Frühjahr/Hochbeet/März

[Hochbeet] Wie geht’s weiter im 2. Jahr… Auffüllen ist angesagt…

Unser Hochbeet muss aufgefüllt werden… – wir haben nun das erste Jahr mit unserem neuen Hochbeet  hinter uns – erfolgreich! Die Erträge waren hoch, die Arbeitshöhe ebenfalls, was sehr angenehm ist.

Wir hatten das Hochbeet im vergangenen Frühjahr nicht bis zum Rand gefüllt, außerdem ist die Erde naturgemäß etwas in sich zusammengesunken. Im Herbst gaben wir dann jede Menge Laub und fast einen ganzen Ballen -sauberes – Stroh hinzu. Das Laub ist über den Winter gut verrottet, das Stroh weniger, aber das ist normal.

Hochbeet Frühjahr, 2. Jahr, Auffüllen, vorher

Hochbeet Frühjahr 2015, Auffüllen - vorher k

Bevor wir nun die neue Bepflanzung vornehmen können, heißt es also: Laub und Stroh untermischen und das Hochbeet insgesamt mit zusätzlicher Erde/Humus auffüllen…

Nachdem die ersten Arbeiten begonnen hatten, sahen wir, dass viele tierische Helferlein uns bereits fleißig unterstützt haben:

Hochbeet Frühjahr, Auffüllen Regenw. k2015-03-07 001

Nun bekommen sie also Hilfe, Arbeit also für Herr und Sohn B., die sich dieser Arbeit mit gewohnter Gründlichkeit annahmen:

Hochbeet Frühjahr 2015, Auffüllen -  k

Da wurde die vorhandene Erde von links  nach rechts verschoben, eine Mulde gegraben, das Stroh hineinversenkt, alles gut vermischt, noch etwas  (bzw. VIEL) frischen, dampfenden Humus dazu (den wir die Männer morgens mit dem Hänger auf der Deponie geholt hatten), nochmals alles gut mit der vorhandenen Erde verrührt vermischt, dann das Gleiche ein Stück weiter und so wanderte der Graben/die Mulde langsam, aber sicher, von linken Rand des Hochbeetes an den rechten Rand. Anschließend alles glattgerecht,  und – voilà :

Es darf gepflanzt werden …! Lieben Dank an die fleißigen Helferlein :-).

Hochbeet 2. Jahr, Füllung Frühjahr

Am liebsten hätte ich ja direkt dort hinein gesät, Salat gepflanzt usw., aber der Energiegehalt des frischen Humus würde wohl eher dazu führen, dass die kleinen, jungen Blätter „verbrennen“. Also warte ich noch einige Wochen, so schwer es mir fällt…

Es grüßt Euch herzlich,

Birthe

Das könnte Dich auch interessieren:

Wir bauen ein Hochbeet, Teil 1

Wir bauen ein Hochbeet, Teil 2 (und Füllung)

Wir bauen ein Hochbeet, Teil 3 (Fertigstellung…)

 

Advertisements

4 Kommentare zu “[Hochbeet] Wie geht’s weiter im 2. Jahr… Auffüllen ist angesagt…

  1. Pingback: Hochbeet ist wieder aufgefüllt | Harzer Garten

  2. Dein Hochbeet sieht toll aus!!!! Aber es steckt auch viel Arbeit dahinter!!! Ich weiß, wovon ich spreche… habe heute 1 Kubikmeter Kompost umgeschaufelt!!! Tja, der nächste Muskelkater ist wohl im Anmarsch!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s