Waldmeister – (Galium odoratum)

Der Waldmeister ist auch bekannt unter dem Namen: Wohlriechendes Labkraut

Man findet ihn im zeitigen Frühjahr, d.h. im März/April bis Mai/Juni, je nach Standort, vorwiegend in oder am Rand von Laubwäldern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Inhaltsstoff: Cumarin, Gerbstoffe, Bitterstoffe.

Waldmeister ist als wenig bis kaum giftig eingestuft. In höherer Dosierung kann Waldmeister bzw. das darin enthaltene Cumarin Kopfschmerzen verursachen (daher z.B. Kräuter in der Waldmeister-Bowle nicht zu lange ziehen lassen – ich lasse sie nur ca. 20 Minuten ziehen 😉 )

(Bei sehr intensiver und andauernder Verwendung kann es sogar Leberschäden verursachen…)

Verwendung: Blüten und Blätter

Einfrieren der Blätter möglich.

Rezepte:

1) Waldmeister-Bowle (Stiele u. Blätter am besten VOR der Blüte sammeln, dann ist das Aroma am intensivsten).

2) Waldmeister-Sirup: 30 g Waldmeister ca. 12 Std. antrocknen lassen. 500 ml Wasser mit 500g Zucker 3-4 Min. köcheln. 1 Bio-Zitrone in Scheiben teilen, mit Waldmeister zufügen. Über Nacht ziehen lassen. Passieren, nochmals aufkochen und in Flaschen füllen. Variante für größere Mengen, weniger Zucker: 50 g Waldmeister antrocknen lassen,  2 ltr. Wasser mit 1,3 kg Zucker aufkochen bzw. erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. 50 g angetrockneten Waldmeister und 1-2 Bio-Zitronen in Scheiben hinzufügen, abdecken und für 2-4 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen. Absieben, aufkochen, abfüllen.

3) Waldmeister-Tee

4) Waldmeister-Götterspeise: 1 Bund Waldmeister, 500 ml Apfelsaft, 1 Pckg. Sofort-Gelatinepulver, 4 EL Waldmeistersirup. Waldmeister 12 Std. antrocknen lassen, mit Apfelsaft aufkochen und 5 Min. darin ziehen lassen. Saft durch ein Sieb gießen. Gelatine und Sirup unterrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Götterspeise in Puddingformen oder Glasschalen füllen und abkühlen lassen. Dazu schmeckt Vanillesoße. Pro Person ca. 67 kcal, E: 2g, F: 0 g, KH: 13g

5) Waldmeister-Zucker (Passt z.B. sehr gut zu Erdbeeren): Waldmeister antrocknen, Blättchen mit Zucker im Ofen bei ca. 70°C trocknen, mischen.

 

Im April beginnt die Blüte:

Waldmeister Blüte

Waldmeister Blüte

 

****Seite im Aufbau, weitere Informationen folgen nach und nach…***

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s