Garten Allgemein/Herbst/Tests

[Apfelwein] Apfelwein selbst herstellen, Teil 2: 3. Woche (18.10.2014)

Nur ein kurzer Bericht über den Zwischenstand meines Apfelweines, den ich dieses Jahr zum ersten Mal selbst angesetzt habe , aus selbst hergestelltem Apfelsaft (kalt gepresst), ohne jegliche Zusätze wie Hefe oder Sonstigem:

Apfelwein gärt, 5 Tag, 5. Oktober 2014

Apfelwein gärt, 5 Tag, 5. Oktober 2014

Apfelwein gärt, 12. Tag, 12. Oktober 2014

Apfelwein gärt, 12. Tag, 12. Oktober 2014

Apfelwein, 18. Tag, 18.Oktober 2014

Apfelwein, 18. Tag, 18.Oktober 2014

 

Es ist eine wahre Freude, dem Blubbern zuzusehen – und zuzuhören 🙂 :-).

Wichtig ist es auf jeden Fall, das Garröhren täglich zu kontrollieren und Wasser nachzufüllen ! Ich wage nicht darüber nachzudenken, was passiert, wenn Luft an den Apfelsaft kommt… !?

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

5 Kommentare zu “[Apfelwein] Apfelwein selbst herstellen, Teil 2: 3. Woche (18.10.2014)

  1. Hallo Birthe, seit 3 Jahren mache ich meinen eigenen Apfelwein. Du kannst durch aus das ein oder andere Mal den Stopfen lüften und mit einem kleinen Schlauch oder einem Weinheber etwas probieren. Wir mögen den Apfelwein auch schon mal halb vergoren. Wichtig ist vor allem die Temperatur, 19 Grad sind ja optimal. Hat er Wein einmal angefangen zu gären, brauchst du dir keine Sorgen mehr zu machen.

    So wie du das machst, haben es auch schon meine Vorfahren gemacht. Also ein alt bewährtes Rezept.

    Auf meinem Blog kannst du einen kleinen Videoclip mit dem Bubbern sehen/hören.

    Schöne Grüsse
    Wolfgang

    Gefällt mir

    • Lieber Wolfgang, unser Wein ist nun fertig und er schmeckt einfach KÖSTLCH :-)). Ganz einfach und ohne Zusatzstoffe, das finde ich am besten daran. Wie Du auch sagst, Apfelwein wurde schon vor ewigen Zeiten hergestellt – also sollte es wohl doch möglich sein, dies auch heute recht einfach herzustellen.
      Nächstes Jahr werde ich mehr Apfelwein machen… viel mehr ;-). Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt mir

      • Hallo Birthe, mein erster Apfelwein ist schon fast ganz getrunken 🙂 Der letzte braucht aber jetzt auf Grund der kalten Witterung länger. Aber bis Weihnachten wirds schon. Schöne Grüsse Wolfgang.

        Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s