Apfel/Getränke/Kaufen? Nein Danke ! DIY Kochen/Backen/Oktober

[Apfelwein] Apfelwein selbst herstellen – 1. Tag (01. Okt. 2014)

Wie ich ja kürzlich berichtete, möchte ich dieses Jahr zum ersten Mal versuchen, Apfelwein selbst herzustellen.

Erst einmal fange ich mit einer kleineren Menge an, und so  habe ich mir sogar extra einen 5 ltr.- Glas-Gärballon bestellt, samt Gummistopfen und Glas-Gärröhrchen:

Glas-Gärballon im Korbeinsatz

Glas-Gärballon im Korbeinsatz

Nun musste der Glasballon „nur“ noch gefüllt werden:

1) Also stellte ich zunächst aus unseren Äpfeln („Gravensteiner“) Apfelsaft her – kalt gepresst. Das war eine ganz schöne Arbeit, kann ich Euch sagen, aber es hat sich gelohnt: ich erhielt 3.175 ml reinen Apfelsaft aus Bio-Äpfeln.

Apfelwein selbst herstellen, 1.10.14

2) Nun nur noch mit einem Trichter in den Glasballon füllen, mit dem Gummistopfen verschließen, das Glasröhrchen einsetzen, mit etwas (Leitungs-)Wasser befüllen und nicht zu kalt und nicht zu warm (bei uns im Flur unten – ca. 19 Grad) stellen – und abwarten… Start: 01. Oktober 2014

Apfelwein im Gärballon, 1. Okt. 2014

Apfelwein im Gärballon, 1. Okt. 2014

Übrigens: ich habe KEINE Zusätze hinzugegeben. Hätte ich Weinhefe verfügbar gehabt,hätte ich wohl etwas hinzugegeben, einige haben Apfelwein auch schon mit normaler Backhefe angesetzt, aber ich habe mich dagegen entschieden, auch wenn es ohne Zusatz wohl etwas länger dauern wird, so bin ich doch zuversichtlich, dass es -früher oder später – gärt und ich Apfelwein erhalte.

Was meint Ihr dazu? Habt Ihr schon Apfelwein selbst hergestellt – nach welcher Methode.

Natürlich werde ich weiter hier berichten über das, was sich im Gärballon so tut … ;-).

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Apfelwein] Apfelwein selbst herstellen – 1. Tag (01. Okt. 2014)

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s