Alltags-Küche/April/Frühjahr/Heilkräuter/Kinder/Kochen/Kräuter/Kräuterküche/Laktosefrei/Schnell gekocht/Snack/Vegetarisch/Wildkräuter

[Rezept Wildkräuter] Bärlauch: Schnelle Bärlauch-Spätzle

Aktuell ist Bärlauch-Zeit und so wird natürlich eifrig gesammelt… Bei uns gibt es dann gerne diese Bärlauch-Spätzle – entweder als Beilage oder auch mal als vegetarisches Hauptgericht… Schnell und einfach !

Bärlauch-Spätzle

Zutaten (für ca. 3-4 Personen)

1 Handvoll Bärlauch (ca. 150-200 g, je nach Geschmack)

250 g Mehl

4 Eier

1/4 TL Salz

Evtl. zum Servieren: Geriebenen Parmesankäse  und/oder gedünstete Zwiebelringe

Zubereitung: Den Bärlauch mit dem Messer möglichst klein schneiden bzw. hacken. Das Mehl mit dem Bärlauch und dem Salz in eine Schüssel geben, verrühren. In die Mitte eine Mulde drücken, dort hinein die Eier geben, dann mit der Hand oder dem elektrischen Kneter zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde ruhen lassen.  Dann den Teig in mit dem Spätzlehobel, der Spätzlepresse oder der Kartoffelpresse in kochendes Salzwasser geben und leicht köcheln lassen.

Bärlauch-Spätzle Rezept k  2016-04-13 001

Ich verwende die Kartoffelpresse zum Durchpressen des Teiges…

Die Spätzle sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen und oben schwimmen, was innerhalb von ca. 3-5 Minuten geschieht.

Entweder als Beilage servieren oder als Hauptspeise mit geriebenem Parmesan und/oder gedünsteten Zwiebelringen … Lecker !

Bärlauch-Spätzle Rezept k 2016-04-13 015Guten Appetit wünscht Euch Birthe 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “[Rezept Wildkräuter] Bärlauch: Schnelle Bärlauch-Spätzle

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s