Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2018/Gurken/Im Garten/Juli/Sommer/Tomaten/Topf-Pflanzen

Tagebuch Ende Juli – Sommer-Hitzwelle – und endlich Regen !

Zur Zeit haben wir eine Hitzwelle mit täglich über 30° C, sogar nachts sinkt die Temperatur kaum unter 20°. Das lässt Mensch, Tier und Pflanzen schwitzen.

Selbst den wärmeliebenden Gurken wird es zu heiß, wie man an den welken Blättern erkennen kann. Wasser haben sie genügend, aber die Temperaturen überfordern sie schlichtweg…

***

Trotzdem trägt sie reichlich Früchte:

Auch die Topfpflanzen benötigen unsere besondere Aufmerksamkeit, besonders die Tomaten und Wandelröschen…

Zum Glück erholt sich das Wandelröschen schnell wieder, sobald es Wasser bekommt… Der Topf ist einfach zu klein…

Die Tomatentöpfe sind recht groß, sodass es  hier zum Glück so gut wie nie zu Wassermangel kommt – sie hängen über und über voll mit Tomaten :-):

Der Mehltau schlägt bereits zu, bei Euch auch? Bisher nur am Kürbis, ich hoffe, es breitet sich nicht aus, die befallenen Blätter habe ich inzwischen entfernt:

Heute morgen hat es dann tatsächlich GEREGNET ! – Immerhin zwei Stunden lang ein schöner, recht kräftiger Landregen, ohne Gewitter, Sturm, o.ä. Einfach nur Regen… Wie wunderbar erfrischend ! Eben sogar noch einmal ein kurzer Schauer, das war’s jetzt jedoch auch schon wieder für die nächsten Tage, Wochen…?

Ein zauberhaftes und erholsames Wochenende wünsche ich Euch ! Birthe 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Tagebuch Ende Juli – Sommer-Hitzwelle – und endlich Regen !

  1. Was für ein Glück, dass wir die Beregnungsanlage haben. Die gießt jetzt täglich 20 Minuten morgens um 7 rund um das Haus, einschließlich der meisten Topfe. Abends wird dann der Beregnungscomputer noch einmal von Hand betätigt und wenn nötig wird noch aus der Gieskanne gegossen. Unsere Früchte gedeihen alle gut. So eine Beregnungsanlage ist echt empfehlenswert zumal sie ja mit geringem Verbrauch maximal viel schafft. Dann weiterhin frohes Schwitzen, Birgitt

    Gefällt mir

  2. Hallo Birthe.
    Bei uns machen die Gurken auch so langsam schlapp. Ein bisschen Regen gab es auch, aber nicht soviel wie bei dir.
    Hoffen wir auf baldige Wiederholung.
    Hab ein schönes Wochenende.
    LG, Nati

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.