Garten Allgemein/Herbst/September/Unsere Kaninchen

[Mais] Mais-Ernte – Maiskolben-Reste vom Feld für unseren Hasen/Kaninchen

Der Mais ist erntereif,  die Ernte in vollem Gange –  allenthalben sieht man abgeerntete Felder, hin und wieder auch noch ein „stehendes Maisfeld“. Seit einiger Zeit beobachte ich die Entwicklung und Ernte, denn jedes Jahr im Herbst lege ich unseren Kaninchen einen Vorrat mit Maiskolben für den Winter an…

Maiskolben

Maiskolben

Nun liegt es mir nicht, einfach auf ein Maisfeld zu gehen und mich zu „bedienen“. Der Bauer wäre sicherlich nicht begeistert, es ist Diebstahl…

Aber es geht auch anders: im vergangenen Jahr sah ich am Straßenrand ein anbgeerntetes Feld, auf dem am Rand – dort, wo die Maschine nicht hinkam – stellenweise noch mind. 2-3 Reihen standen. Hier bediente ich mich mit reinem Gewissen.Dieses Jahr nun hatte ich nichts weiter zu tun als in aller Ruhe abzuwarten, bis ein Maisfeld in unserer unmittelbarer Nähe (ca. 150 mtr. entfernt) abgeerntet wird… Vor einigen Tagen war es soweit:

Maiskolbenfeld, abgeerntet, Sept. 2014

Maiskolbenfeld, abgeerntet, Sept. 2014

…und so schaute ich nach, ob und was für uns bzw. unser Kaninchen übriggeblieben ist – einfach einen kleinen Gang in Gummistiefeln über das doch ziemlich matschige Feld:

Maiskolbenfeld mit "Maisresten", sept. 2014

Maiskolbenfeld mit „Maisresten“, sept. 2014

Nun begann ich zu sammeln – so wirklich viel benötigen wir ja nicht für ein Kaninchen – aber wir hoffen ja weiterhin, dass Flöckchen bald wieder Gesellschaft bekommt… ;-). Maiskolbenberg

Nach dem Heimtransport in Eimern und Korb ist es nun wichtig, die Kolben von ihrer Hülle zu befreien und sie zu trocknen.

Maiskolben, Sept. 2014

Maiskolben, Sept. 2014

Mais

Mais

Da ein Trocknen draußen oder im Gewächshaus z.Zt. nicht möglich ist – es ist nachts kalt (5 Grad heute nacht!), nebelfeucht oder gar Regen. Also entfernte ich die Maishüllen und legte die Kolben auf ein Trockengitter im Heizungskeller, wo sie nun in aller Ruhe trocknen können. Übrigens: Das „Auspacken“ der Kolben und das zügige Trocknen sind sehr wichtig, da Maiskolben dazu neigen, äußerst schnell zu schimmeln…

Maiskolben auf Trockengitter zum Trocknen, Sept. 2014

Maiskolben auf Trockengitter zum Trocknen, Sept. 2014

Natürlich muss unser Kaninchen Flöckchen nicht so lange warten – sie schmecken nämlich frisch am besten:

Kaninchen "Flöckchen" mit Maiskolben, Sept. 2014

Kaninchen „Flöckchen“ mit Maiskolben, Sept. 2014

Übrigens erkennt man reife Maiskolben daran, dass die Hüllenblätter gelblich/braun werden oder sind und der Büschel, der oben herausschaut, schön dunkelbraun ist – dann findet man beim Öffnen der Blätter einen tiefgelben, schönen Maiskolben vor:

Maiskolben, reif

Maiskolben, reif

Es grüßt herzlich aus dem – abgeernteten – Maisfeld,

Birthe

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s