April/Deko/Frühjahr/Garten Allgemein/Garten-Tagebuch 2018/Gärtnern mit dem Mond/Gesät/Im Garten/Naturgarten

[Tagebuch] : Aussaat Brokkoli, Blumen, Benjes-Hecke, Fahrrad-Deko….

Gestern war wieder ein Bilderbuch-Frühlingstag, der eigentlich schon eher ein Sommertag war. Bei Sonnenschein und Temperaturen bis 25° (in der Sonne gefühlt noch wärmer) konnte wieder einiges im Garten erledigt werden…

1) Die Aussaat von Brokkoli und diversen Blumen:

Pflanz-/Saattagebuch 21 April 2018:

Menge Arbeit Art Name/Sorte
16 St. Aussaat Brokkoli Calabrese Saattöpfe (zu Sell.)
Einige/viele Aussaat Gewürztagetes Orange Gem Saatsch.
Viele Aussaat Tagetes Single Gold Saatsch.
6×3 St. Aussaat Sternkugellauch Sternkugellauch Pflanzt.
ca. 15 Aussaat Wilde Malve Wilde Malve Terrac.
Viele Aussaat Jungfer im Grünen Blume Nachges.; Saatsch.
1 St. Pflanzung Alpen-Waldrebe Clematis Alpina Hütte

2) Wir bzw. Herr B. hat neben dem Kirschbaum  eine Benjes-Hecke (Totholz-Hecke) angelegt. Mangels Masse sprich „großem“ Holz ist es allerdings wohl eher eine Reisighecke, die allerdings auf Dauer ebenfalls vielen Tieren als Unterschlupf usw. dienen wird – so hoffen wir zumindest. Die Hecke kann und wird auch noch etwas nach rechts ausgeweitet werden (ca. 1 mtr., aber da wir z.Zt. noch nicht genügend Material zur Verfügung haben, haben wir erst einmal mit diesem 1,50 angefangen ;-):

3) Oma altes Fahrrad samt Körben wurde für unseren Garten „aufgepeppt“. Früher durfte Oma’s Dackel im vorderen Korb mit auf Fahrradtour gehen, heute habe ich den Korb bepflanzt. Außerdem auch den hinteren Korb auf dem Gepäckträger. Unsicher bin ich noch, ob ich das Fahrrad „irgendwie“ besprühen oder anmalen soll, schwarz ist schon ganz schön, aber vielleicht könnte man es mit Weiß oder einer anderen Farbe an den Reifen (oder wo auch immer) noch etwas schöner gestalten …? Was meint Ihr?

4) Vor drei Tagen ist unsere Kirschlorbeerhecke „Gefallen“, d.h. wir haben sie herausgerissen ! Warum, werdet Ihr euch sicherlich fragen, denn eigentlich war sie ja wirklich ganz schön und blickdicht…?

OK, blickdicht und schön war sie, aber es ist weder eine heimische Pflanze, noch ist sie wirklich nützlich für die Vogel- und Insektenwelt. Die Blätter des Kirschlorbeer sind viel zu hart, die Früchte  sind auch nicht beliebt und außerdem handelt es sich um eine sehr invasive Pflanze, die sich ständig über Ausläufer und Samen vermehren will – und dies auch tut ! Und somit die heimische Natur belastet.

Natürlich müssen wir zugeben, dass sie optisch eine sehr gute Figur gemacht hat, allerdings hat sie auch viele ihrer braunen Blätter abgeworfen, die ich ständig aufsammeln musste, denn die lederartigen Blätter brauchen sehr lange, bis sie sich zersetzen.

Nun wird unsere Außenanlage umgestaltet – zu einem natürlichen und heimischen „Biotop“, in dem wir Menschen uns wohlfühlen – und auch hoffentlich möglichst viele Tiere. Dazu demnächst mehr… ;-).

Fakt ist: Die Hecke ist samt Wurzeln weg (Traktor sei dank !) und wir haben nun keinerlei Sichtschutz mehr. Das wird sich aber demnächst auch wieder ändern…

So, genug für heute, einen schönen und sonnigen Sonntag wünsche ich Euch !

6 Kommentare zu “[Tagebuch] : Aussaat Brokkoli, Blumen, Benjes-Hecke, Fahrrad-Deko….

    • Kirschlorbeer wächst sehr schnell und ist somit schnell blickdicht. Insofern hat sie bei uns gute Dienste erwiesen… ;-). Sie sieht auch gut aus und ist immergrün. Also durchaus auch Vorteile… Es ist uns auch nicht ganz einfach gefallen, sie zu entfernen, aber es wird ja ein anderer Sichtschutz hinkommen, der allerdings nun wieder einige Zeit benötigt…
      Liebe Grüße, Birthe 🙂

      Liken

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.