Kürbis und Starkzehrer anbauen im „normalen“ Beet
August/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2021/Gartenbeet/Juli/Kürbis/Sommer

Kürbis und Starkzehrer anbauen im „normalen“ Beet

Jeder weiß: Im Mistbeet oder auf dem Mist wachsen Kürbisse am besten !Doch wie baut man Kürbisse an, wenn man kein Mistbeet hat…? Es ist ganz einfach: Man besorgt sich organischen Mist, z.B. von Pferden, Hühnern usw.,   mischt Erde mit Mist und gibt dies auf ein möglichst sonniges Plätzchen im Garten… So haben wir … Weiterlesen

Garten HM Aktuell: Der nächste Winter kommt bestimmt… Kohl, Porree, Mangold…
Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2020/Gartenbeet/Herbst/Im Garten/Schädlingsbekämpfung/September/Sommer

Garten HM Aktuell: Der nächste Winter kommt bestimmt… Kohl, Porree, Mangold…

Der nächste Winter kommt bestimmt… Im Garten HM wächst daher dort z.Zt. Rosenkohl, Wirsing, Porree und Mangold… In der Übersicht kann man gut sehen, dass es inzwischen doch recht leer geworden ist… Die Kartoffeln sind geerntet, Bohnen und Salat ebenso. Nachsaaten waren aufgrund der sommerlichen Hitze nicht möglich. Was aktuell noch im Beet ist – … Weiterlesen

Garten aktuell 21.9.20: Blühender Topinambur 2,50 mtr. !
Garten-Tagebuch 2020/Im Garten/September/Sommer

Garten aktuell 21.9.20: Blühender Topinambur 2,50 mtr. !

Der Topinambur wächst:  2,50 mtr. hoch ist er inzwischen – und er blüht ! *** Die Topinambur-Knollen müssen nur einmalig gesetzt werden – danach kommen sie immer wieder, da man ziemlich sicher sein kann, bei der Ernte NIE alle Wurzelstücke zu erwischen ;-). Da er sich dadurch allerdings auch ausbreiten kann, sollte man ihn am … Weiterlesen

Der Regen kommt – die Kartoffeln sitzen …
April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2020/Kartoffeln

Der Regen kommt – die Kartoffeln sitzen …

Für diese Woche ist Regen gemeldet – also liegt es nahe, die Kartoffeln in die Erde zu bringen, damit sie etwas Wasser abbekommen… Zunächst hat Herr B. am Samstag die „kleinen Kartoffeln“ aus der letzten Ernte 2019 im Garten HM „versenkt“, teilweise Linda, teilweise einige Bamberger Hörnchen. Am Montag habe ich dann neu bestellte Setzkartoffeln … Weiterlesen

Vernetzt…
April/Bauerngarten/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2020/Im Garten

Vernetzt…

In den vergangenen Tagen wurde im Garten viel gesät und viele Jungpflanzen ausgesetzt… Damit Samen und Pflanzen nicht als Vogelfutter dienen, wird der Garten nach und nach vernetzt… Sieht zwar nicht schön aus, ist aber nötig und wirksam: Im Bauerngarten werden Erbsen, Bohnen, Salate, Kohlrabi, Mangold usw… geschützt: Genauso wie im Garten HM: Sind die … Weiterlesen

Ab ins Beet! Einteilung der Beete – Garten HM (16.3.2020)
Frühjahr/Garten-Tagebuch 2020/Gartenbeet/März

Ab ins Beet! Einteilung der Beete – Garten HM (16.3.2020)

Dieses Jahr also zum ersten Mal mit Beeteinteilung: Das Wetter ist frühlingshaft, der Garten ruft. Heute habe ich das große Gartenbeet im Garten HM in Beete eingeteilt – zum ersten Mal…. ;-). Ehrlich gesagt, habe ich bisher unseren Garten noch nie in Beete eingeteilt – außer im Bauerngarten, der ja ohnehin aus vier separaten Beeten … Weiterlesen

[Tagebuch 22.10.19] Garten HM – Hier gibt’s noch Einiges zu ernten -auch im Winter !
Garten-Tagebuch 2019/Gartenbeet/Herbst/Oktober/Salat/Schädlingsbekämpfung

[Tagebuch 22.10.19] Garten HM – Hier gibt’s noch Einiges zu ernten -auch im Winter !

Im Garten HM gibt es jetzt im Oktober noch so einiges zu ernten – und auch für den Winter ist vorgesorgt – zumindest ein wenig ;-): Hier zunächst einmal einen Überblick: (leider liegt der linke Teil gerade im Schatten, dort ist es im Moment jedoch ohnehin leer… ). Man kann gut erkennen, dass der Garten … Weiterlesen

[Tagebuch 13./14.5.2019:] Kartoffeln setzen, Zwiebeln u. Knollensellerie raus !
Fotos/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Kartoffeln/Mai

[Tagebuch 13./14.5.2019:] Kartoffeln setzen, Zwiebeln u. Knollensellerie raus !

Die Eisheiligen sind -fast- vorbei, nur noch eine kühle Nacht (1 Grad plus war gemeldet, 1 Grad kam) und so entschied ich mich vorgestern und gestern, Kartoffeln, Zwiebeln und Co. auszusetzen… Zuerst die Kartoffeln „Linda“ (gekauft) im Garten HM dann noch einige Reste der eigenen runzligen Kartoffel „Bamberger Hörnchen“ aus der Ernte 2018: Dann wurde … Weiterlesen

[Tagebuch 23./24.4.2019] Salate, Rotkohl, Wirsing raus, Aussaat Buschbohnen, Rucola
April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Jahresverlauf:/Salat

[Tagebuch 23./24.4.2019] Salate, Rotkohl, Wirsing raus, Aussaat Buschbohnen, Rucola

Die Salate sind gut gewachsen, sodass ich sie jetzt aussetzen kann/muss. In der Schubkarre wird es zu eng, wobei ich immer mehr begeistert bin von der Schubkarre als Anzuchtbeet und Hochbeet . Die Jungpflanzen der Salate habe ich auf die verschiedenen Beete verteilt. Das wird demnächst eine wahre Salatorgie ;-)… Da wir hier quasi Amseln … Weiterlesen

[Garten HM aktuell 10.10.18]: Phacelia überall, dazwischen Rosenkohl, Porree…
Garten-Tagebuch 2018/Herbst/Oktober

[Garten HM aktuell 10.10.18]: Phacelia überall, dazwischen Rosenkohl, Porree…

Gestern habe ich im Garten HM „Ordnung“ geschaffen… Dies war dringend nötig, denn die Bienenweide breitet sich enorm aus ! Das ist schön für die Insekten, denn einige Blüten gibt es inzwischen wieder, aber mein Gemüse wird doch etwas unterdrückt, wenn ich nicht aufpasse. Ganz hinten sieht man übrigens -noch- den „Grünschnitt-Berg“, der morgen mit … Weiterlesen

[Garten HM aktuell] Ende Juli 2018 Übersicht
Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2018/Gartenbeet/Juli/Sommer

[Garten HM aktuell] Ende Juli 2018 Übersicht

Lange nicht mehr aus dem Garten HM berichtet… Heute wollen wir also mal schauen, was dort eigentlich so wächst – oder auch nicht wächst… ;-). Zunächst habe ich vor wenigen Tagen die inzwischen abgeblühte Bienenweide Phacelia  entfernt, das war wichtig, damit Kartoffeln, Brokkoli und Co. nun doch wieder mehr Licht und Luft bekommen. Die recht … Weiterlesen

Phacelia Bienenweide und Gründünger
Frühjahr/Garten-Tagebuch 2018/Heilkräuter/Im Garten/Mai/Nützlinge

Phacelia Bienenweide und Gründünger

Im vergangenen Jahr hatte ich die Phacelia Bienenweide im Garten HM als Gründünger gesät – und später untergearbeitet. Da ich die Blumen erst nach der Blüte abgeschnitten hatte – ich wollte den Bienen ja nicht ihre Nahrung nehmen – hatten sie sich reichlich ausgesamt und so können Mensch und Tier sich auch in diesem Jahr … Weiterlesen

[Tagebuch 12.4.18] – Ein Werkeltag im Garten…
April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2018/Gartenbeet/Gesät/Heilkräuter/Rosen/Vegetarisch/Wildkräuter

[Tagebuch 12.4.18] – Ein Werkeltag im Garten…

Heute morgen gab es kein Halten mehr: Der gestrige Regen ist  vorbei, die Temperaturen stiegen stündlich – da heißt es: RAUS in den Garten ! Und es hat sich gelohnt, einige Arbeiten konnten erledigt werden : – Kräuterbeet „aufgeräumt“, d.h. die Kräuter geschnitten, den -erfrorenen- Rosmarin entfernt und einige Kräuter wie z.B. Estragon, Thymian, Oregano … Weiterlesen

[Garten aktuell] Garten HM Juli 2017, Erbsen, Bienenweide, Mais…
Erbsen/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2017/Im Garten/Juli/Sommer/Unkrautbekämpfung

[Garten aktuell] Garten HM Juli 2017, Erbsen, Bienenweide, Mais…

Heute einmal einen aktuellen Überblick über den Garten HM. Dort habe ich im Frühsommer bereits Kamille geerntet und getrocknet. Da ich die Entwicklung in den vergangen drei Wochen so enorm finde, hier zunächst einmal eine  vom 23.6.17 (die Kamille war zu diesem Zeitpunkt bereits abgeerntet): Die Himbeeren rechts im Bild bilden übrigens die Grenze zu … Weiterlesen