Garten-Tagebuch 2021/Im Garten/Juli/Naturgarten/Sommer

[Naturgarten] Ausgeblüht… : Schnitt der Blumenwiese

Die Blumenwiese hat ausgeblüht… Zumindest die Hauptblüte ist vorbei –  Einige Natternkopfblüten strecken noch ihre blauen Blüten gen Himmel, außerdem Lichtnelken usw… Da nun die Hauptblüte vorbei ist, wird es Zeit zum Schnitt…

So sah die Wiese also VOR dem Schnitt aus:

***

Der blaue Natternkopf überragt alle:

***

Mit dem Rasenmäher können wir hier nicht mähen, also mit Sichel und Scheren:

Hier nun mal den Vorher-Nachher-Vergleich:

VORHER:

NACHHER:

Nun sieht man auch den Steinhaufen wieder ;-).

Es sieht etwas „wild“ aus, was daran liegt, dass wir nicht die komplette Wiese auf einmal geschnitten haben, sondern einen Teil noch ca. 1-2 Wochen stehenlassen wollen, da dort z.B. die Lichtnelke und einige andere Blumen blühen, die sich noch aussamen sollen. Außerdem ist es für die Insekten und Raupen ohnehin besser, wenn man so eine Wiese nicht auf einmal ganz abmäht, sondern z.B. zunächst  nur eine Hälfte…

Nun bekommen die Herbstblüher wieder Luft und Licht und so werden wir sehen, wie sich die Wiese weiter entwickelt…

Herzliche Grüße aus der Blumenwiese !

Für Interessierte hier einige Links, die die Entwicklung der Blumenwiese zeigen:

Die Blumenwiese blüht… 15.6.21

Blumenwiese Frühjahrsschnitt 2021 und Rückblick...

…Erste Blumenwiesen-Blüte Juli 2019

...Aussaat Blumenwiese April 2019

7 Kommentare zu “[Naturgarten] Ausgeblüht… : Schnitt der Blumenwiese

  1. Pingback: [Blumenwiese 4. Jahr – aktuell 27.4.22] – Ich sehe rot… ! | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Ich habe im Mai auf einer Fläche von ca. 10qm, die mir unsere Hausverwaltung zur Verfügung gestellt hat, eine Blumenwiese ausgesät. Diese ist inzwischen auch prächtig gewachsen (s. Foto). Zur erfolgreichen Pflege einer Blumenwiese muss diese aber nun gemäht werden. Empfohlen wird dafür wohl die Mahd per Sense. Ich habe jedoch weder eine Sense noch Erfahrung im Absensen. Welche Alternativen könnte es geben diese (doch recht kleine) Fläche auf eine Höhe von ca. 8-10 cm zu kürzen? Einen Rasenmäher könnte ich mir zwar sicher ausleihen, aber dann ist die Schnitttiefe viel zu gering. Habt ihr Ideen und/oder Erfahrungen, die mir weiterhelfen könnten?

    Gefällt mir

    • Das hört sich gut an und prima, dass Ihr die Fläche zur Verfügung gestellt bekommen habt. Ein Schnitt muss sein, da führt kein Weg dran vorbei.
      Ich habe unsere Blumenwiese (ca. 15 qm) mit eine rnormalen Gartenschere geschnitten, da wir ein ähnliches Problem haben: Die Sense war nicht tauglich (werden wir nächstes Jahr aber mal ausprobieren) und mit dem Rasenmäher wollte ich auch nicht drüberfahren. Also habe ich mit der Schere geschnitten, was büschelweise recht schnell ging.
      Mit dem Rasenmäher auf höchster Stufe würde aber wohl auch gehen, habe ich mir sagen lassen. Andererseits ist es mit der Schere schonender für die in der Wiese befindlichen Lebewesen. Die abgeschnittenen Halme dann ruhig noch 1-2 Tage liegen lassen, damit Insekten und Samen herauskommen können, dann auf Komposter oder in einer Ecke zusammenfallen lassen.
      Viel Erfolg damit und berichte doch gerne mal über die Entwicklung der Wiese….
      Herzliche Adventsgrüße, Birthe

      Gefällt mir

  3. Pingback: Garten-Rückschau und Ernteticker KW28/2021, 12.-18.07.21 | Birthes bunter Blog-Garten

  4. Hier bei uns ähnlich, nur dass Schnäuzelchen mit der Sense ranging. Auch hier steht noch einer der vier Teile. Unsere Pferde haben sich jeweils über eine große Schubkarre voll Gras gefreut.

    Wir sind auch gespannt, was jetzt noch rauskommt. Wir hatten ja nichts gesät, sondern einfach mal wachsen lassen. War ja eh nie ein „Rasen“, sondern immer eine – gemähte – Wiese…

    Gruß
    Llewella

    Gefällt 1 Person

    • Ja, mit der Sense wollten wir auch zunächst mähen, aber dafür ist die Wiese fast zu klein und da ich ja einiges stehenlassen wollte, entschieden wir uns für die Sichel ;-). Wir sind auch schon gespannt, wie es nun weitergeht bzw. weiterwächst und wie die Wiese in einigen Wochen aussieht…

      Lassen wir uns überraschen ;-). Liebe Grüße und ien schönes Wochenende, Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..