Frühjahr/Garten-Tagebuch 2021/Mai/Wetter WW

WW KW 21 / 2021, 24.-30. Mai 2021 – Wochenwetter Birthes Garten

Wetter der vergangenen Woche (KW 21 – 24. – 30. Mai 2021)

Kurzum: Regnerische Aprilwetter, Ende der Woche endlich Frühling, 30 ltr. Regen

Wochenwetterverlauf im Detail:…

Tag/Datum Wetter

Nacht-Temp.

Tages-Temp. Niederschl.

Ltr.

Mo., 24.05.2021

Morgens sonnig,nach . Regen

7°C

19°C

2

Di., 25.05.2021

Wechselhaft,Aprilwetter, Hagel, windig

6°C

11°C

8

Mi., 26.05.2021

regnerisch

6°C

14°C

15

Do. 27.05.2021

regnerisch

6°C

12°C

5

Fr., 28.05.2021

bewölkt

6°C

20°C

Sa., 29.05.2021

sonnig-wolkig

5°C

22°C

So., 30.05.2021

sonnig-wolkig

7°C

21°C

Der Frühling ist endlich da…! In den letzten Tagen ist die Natur förmlich explodiert – der Regen hat so gutgetan ! Nachts sind die Temperaturen immer noch einstellig – dazu hatten wir Anfang der Woche noch einen unangenehmen, starken Wind – ungemütlich ! Daher habe ich beschlossen, mit dem Aussetzen von Tomaten, Zucchini, Gurken und Co. noch ein paar Tage zu warten.

Am Wochenende hatten wir tagsüber fast sommerliche Temperaturen, im Schatten hingegen ist es noch kühl. Nun kommt der Frühling – wenn es doch nachts noch etwas wärmer würde…!

Ich wünsche Euch einen angenehmen Wochenstart!

8 Kommentare zu “WW KW 21 / 2021, 24.-30. Mai 2021 – Wochenwetter Birthes Garten

  1. Liebe Birthe,
    dein Garten sieht toll aus. We are impressed 👍 Bei uns an der Küste Nord Norfolks hatten wir viel zu wenig Regen, zum Glück kam dann doch ein regnerischer Tag Ende April. Wie jedes Jahr herrschte der Sonnenschein bei leichten bis stärkeren auflandigen Winden vor. Wir haben Temperaturen wie du, müssen aber jeden Tag gießen. Auch die professinelle Landwirtschaft baut mit künstlicher Bewässerung an, da East Anglia, im Regeschatten liegend, zu den Trockengebieten Europas gehört. Wir freuen stets sehr, wenn es regnet. Wir haben deswegen hauptsächlich Mittelmeerkräuter in unserem Garten, einen Feigenbaum, wie jeder hier, Avocados und Artischoken.
    Wo hast du denn deinen Garten?
    Alles Gute
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo KlausBernd, danke für Deinen ausführlichen Kommentar – und Dein Lob :-). Du wohnst ja offensichtlich in einer wirklich trockenen Region. Das glaube ich gerne, dass Ihr hauptsächlich mediterrane Pflanzen im Garten habt, wenn es so wenig regnet, kann man das durch Gießen kaum auffangen. Unser Garten befindet sich in der Mitte Deutschlands, zwischen Köln und Frankfurt. Die Region nennt sich „Westerwald“, wo es wettermäßig meist etwas rauher zugeht – viel Wind usw. Wir wohnen auf ca. 340 Höhenmeter und Artischocken bzw. Avocados brauchen wir hier wohl eher nicht anzubauen, vielleicht wäre es im Gewächshaus möglich, aber wir bleiben lieber bei den hier heimischen Gemüsesorten, die wir durch Gurken, Zucchini, Kürbis, Tomaten usw. ergänzen. Das funktioniert meist ganz gut, ist aber jedes Jahr erneut spannend, da eigentlich nie ALLES funktioniert.
      Viel Erfolg wünsche ich Dir weiterhin mit den mediterranen Früchten und Gemüsesorten und etwas bzw. viel Regen ! Hier regnet es -zum Glück – gerade mal ein wenig.
      Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Birthe,
        in unserem Garten hinterm Haus haben wir eine große Rasenfläche, alte Apfelbäume, einen Pflaumen-, Feigen- und Birnernenbaum. Viele Rosen zieren die einzelnen Kanten und sonst gibt es noch Stauden und Gräser. Im Garten vorm Haus wachsen Wisteria, Zier- und normaler Mohn, Calla, Bauernrose und Tamarinde und viel Rasen und an den Rändern Iris. Du siehst, wir bauen fast kein Gemüse an, pflegen jedoch einen relativ großen Kräutergarten.
        Hier hat man im Vergleich zu Deutschland große Grundstücke. Unsere Grundstück hat eigentlich eher Park- als Gartencharakter, wenn man es mit deutschen Augen sieht.
        Wir haben stark basischen Boden, weswegen wir mit Vielem scheiterten. Die Meernähe, 15 min. zu Fuß, scheint den meisten Pflanzen nichts auszumachen. Wir können etwa 2000 ltr. Regenwasser im Winter auffangen und nutzen auch Bade- und Spülwasser zu Gießen. Aber mit den 2000 ltr. kommen wir gerade zwei Wochen im Sommer aus.
        Mit lieben Grüßen von der sommerlichen Küste
        The Fab Four of Cley
        🙂 🙂 🙂 🙂

        Gefällt mir

        • Das hört sich sehr schön und grün an. Die Pflanzen müssen sich schon sehr gut angepasst haben, wenn sie trotz Trockenheit und Meernähe gut gedeihen. Das gesammelte Wasser reicht nicht lange, das kann ich mir gut vorstellen – unser Rregenwasser-Fass ist auch schnell leer – allerdings hauptsächlich für den Gemüsegarten. Genießt die Sonne – hier gewittert es gerade mal ein wenig – Nass kommt aber eher wenig herunter – aber immerhin, die Natur freut sich :-).
          Liebe Grüße und einen schönen – und nicht allzu trockenen und heißen Sommer – wünscht Dir herzlich Birthe 🙂

          Gefällt 1 Person

          • Liebe Birthe,
            Dankeschön 🙏
            Du hast augenscheinlich viel Ahnung vom Gärtnern, deswegen eine Frage von uns. Wir haben in unserem Wintergarten aus Sonnenblumensamen Sonneblumen bis etwa 25 cm vorgezogen und sie dann an sonnige Plätze in unserem Garten gesetzt. Trotz relativ guten Gießens sind 1/3 der Pflanzen vertrocknet. Hast du eine Ahnung, woran das liegen könnte?
            Dir auch einen wunderbaren Sommer.
            Mit herzlichen Grüßen
            Klausbernd 🙂

            Gefällt 1 Person

            • Lieber Klausbernd, auch ich ziehe Sonnenblumen vor bzw.habe gerade vor wenigen Tagen meine vorgezogenen Pflanzen ausgesetzt. Im Sandboden gedeihen sie bei mir nicht so recht – wohl zu wenig Nährstoffe und zu schnell zu trocken, im Lehmboden hingegen wunderbar. Vielleicht liegt es daran…? Sonnenblumen mögen nahrhaften Boden, düngst Du sie ein wenig…?
              Gerade hat es hier ein wenig geregnet – es duftet herrlich und frisch, dabei über 20″C.Herzliche Grüße, Birthe

              Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.