Blumen/Diverses/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2021/Im Garten/März/Wetter WW

Blausternchen im Schnee – oder: Wintereinbruch Ende März

Heute hatten wir Aprilwetter, mit allem was dazugehört: Schnee, Regen, Gewitter, Sonne, Wolken, Wind… Fehlt etwas… ? ;-).

Die Frühlingsblüher wie Krokusse usw. zogen Köpfe und Blüten ein, nur die Blausternchen und Osterglocken streckten ihre Blüten trotzig dem Wetter entgegen :-))))).

***

***

***

***

***

Zum Glück blieb der Schnee natürlich nicht liegen, später schaute die Sonne sogar wieder vorbei…

Ich mag diese kleinen, zierlichen Blausternchen sehr. Und das Beste: Sie vermehren sich eifrig und breiten sich immer weiter auf der Wiese aus :-))).

So, nun hoffen wir, dass die nächsten Tage schöner werden, heute war es arg windig. Einen schnen Start ins Wochenende !

5 Kommentare zu “Blausternchen im Schnee – oder: Wintereinbruch Ende März

    • So ist es, liebe Hanne. Winter brauchen und wollen wir jetzt nicht mehr. Wir warten sehnlichst auf den Frühling ! Die kommende Woche soll es ja wahres Frühlingswetter geben – freuen wir uns darauf und genießen es !
      Ich danke Dir herzlich und wünsche Dir einen zauberhaften und sonnigen Sonnntag ! LG Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.