Dezember/Fotos/Garten-Tagebuch 2020/Weihnachten/Winter

Fast weiße Weihnachten: Schneemann am 27. Dezember 2020

Fast hätte es ja doch noch geklappt mit „Weiße Weihnachten“… Heute Nachmittag fing es an zu schneien…

Unser Ort liegt knapp über der Schneefallgrenze, zwei Orte weiter ist alles weiterhin grau, denn dort regnet es …

Wir bzw. Herr B. hat die Gunst der Stunde genutzt und einen Schneemann gebaut. Frl. Becca hat den „Rohling“ dann noch mit Hut, Gesicht und Armen versehen, Schal und Maske dran und schon hatten wir einen „Coronona-conformen Schneemann“ ;-).

***

Also – ohne Maske gefällt er mir ja viel besser, oder? Er wirkt viel freundlicher und offener …

Hattet Ihr auch Schnee…? Mal schauen, wie lange er nun liegenbleibt, ich befürchte allerdings, dass er heute um einiges zusammenschmilzt… wir werden sehen…

Herzliche Wintergrüße, Birthe

13 Kommentare zu “Fast weiße Weihnachten: Schneemann am 27. Dezember 2020

  1. Das sind ja ganz tolle Bilder liebe Birthe und tin do richtig gut!
    Der Schneemann ist klasse und braucht bestimmt keine Maske, weil seine Lunge gegen alles außer zu viel Sonne, Wärme gefeit ist. 😀
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt mir

    • Liebe Hanne, ich danke Dir für Deinen Kommentar :-). Ja, das stimmt, er braucht keine Maske, zumal er ja im Freien ist. Er hat sie auch schon „abgeworfen“ , die Ohren sind schon weggetaut, sodass die Maske keinen Halt mehr hat ;-).
      Ganz liebe Grüße, Birthe 🙂

      Gefällt mir

  2. Oh, so schön, Ihr konntet sogar einen Schneemann bauen. Hier hat es gestern Abend geschneeregnet. Davon ist aber heute schon nichts mehr zu sehen, war eh mehr Wasser als Schnee.
    Ohne Maske ist Euer eisiger Mann natürlich viel hübscher – keine Frage.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

    • Guten morgen, liebe Silberdistel,
      schade, dass es bei Euch keinen Schnee gab – aber der kommt bestimmt im Januar…
      Hier ist der Schnee über Nacht ganz schön zusammengeschmolzen, es hat geregnet und es sind 2°C. Man merkt, dass unser Ort etwas erhöht liegt, zwei Ortschaften weiter ist nix – oder man muss Richtung oberen Westerwald, da ist dann alles weiß…

      Ja, ohne Maske viel besser – und freundlicher. Also weg mit dem Ding ! ;-).
      Danke Dir und eine schöne „zwischen-den-Jahren-Zeit“, Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.