Garten NE/Garten-Tagebuch 2020/Herbst/Im Garten/Oktober/Tomaten

[Tagebuch 17.10.20]: Oktoberblick in den Garten NE

Heute wieder einen -herbstlichen – Blick in den Garten NE…

Hier bestimmen Ringelblumen auf den ersten Blick das Bild: Sie blühen noch eifrig und haben sich überall im Beet ausgebreitet…

Dazwischen jedoch wachsen immer noch Weiß-/Rotkohl, Rosenkohl sowie Möhren, Schwarzwurzeln, Pastinake und Stangensellerie. Auch die Tomaten stehen noch und tatächlich können hier noch einige wenige halbrote Tomaten geerntet werden, die im Haus nachreifen.

Zunächst mal eine Übersicht: Den Rosenkohl habe ich jetzt erst von seinem Schutznetz befreit – es hat  zwar nicht 100% geholfen, dennoch habenweit weniger Kohlweißlinge als sonst den Weg zum Kohl gefunden :-).

***

Möhren und Pastinaken:

Schwarzwurzeln:

Der Weiß-/Rotkohl ist weit hinter meinen Erwartunge zurückgeblieben – die meisten Köpfe sind sehr klein geblieben – nur wenige große Köpfe können hier geerntet werden. Einige musste ich sogar schon entsorgen.

***

Nachdem ich einige Blätter entfernt habe und etwas „Ordnung“ ins Beet gebracht habe, sieht der Kohl ingesamt noch magerer aus 😉 – auf jeden Fall wird der Kohl kurzfristig geerntet werden…

Nun werde ich den Rosenkohl noch mit etwas Dünger verwöhnen und freue mich schon auf die Ernte 🙂

Habt einen schönen Tag !

9 Kommentare zu “[Tagebuch 17.10.20]: Oktoberblick in den Garten NE

    • Hihi… ;-). Tagetes finde ich auch schön – bei mir blühen sie im Hochbeet auch noch… Und wenn sie dabei noch weiße Fliege – oder angeblich Erdflöhe abschrecken – umso besser ;-). Danke und liebe Grüße, Birthe

      Liken

  1. Liebe Birthe,
    ist es nicht ganz wunderbar, dass noch soviel Gemüse zum Ernten in Deinen Beeten steht! Da macht doch sogar arbeiten richtig Spaß! Über die Tomaten habe ich mich sehr gewundert. Bei mir geht da nur noch etwas im Gewächshaus…und das auch nicht so besonders…Allerdings hatten wir hier bei uns auch schon Nächte nahe dem Gefrierpunkt…Dabei dachte ich, irgendwann bei Dir gelesen zu haben, dass bei Euch ein eher rauhes Klima herrscht und der Herbst früher anfängt…Das scheint in diesem so besonderen Jahr anders zu sein.
    Ich wünsche Dir jedenfalls noch recht viel Erfolg und Freude beim Ernten.
    Alles Liebe
    Heidi

    Gefällt 1 Person

    • Guten Abend liebe Heidi
      ja, das ist wirklich prima, dass wir nun doch einiges an Wintergemüse haben, dass wir nach und nach ernten dürfen und können :-).
      Nein, Du hast Dich nicht verlesen – hier ist es etwas rauer – man könnte auch sagen, wir haben die Tomaten in NE noch nicht abgeräumt ;-). Aber wir haben uns gesagt, wir lassen sie einfach mal stehen und schauen, wie lange es noch „geht“. Ich denke, es ist jetzt wirklich vorbei und ich werde sie in Kürze vollends abernten und entfernen ;-).
      Danke für Deine Wünsche und einen schönen Abend für Dich ! LG Birthe

      Liken

  2. Guten Morgen Birthe.
    Da gibt es bei dir noch einiges zu tun.
    Ich war gestern endlich auch mal wieder im Garten. Nach rund zwei Wochen, erst Dauerregen dann Urlaub, weiß man gar nicht wo man zuerst anfangen soll. Lach….
    Eine gute Woche wünsche ich dir.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Guten Abend Nati ;-),
      ja, es gibt tatsächlich noch einiges zu tun… Aber das ist wohl bei vielen so. Das schlechte Wetter war wirklich nicht einladend, und Urlaub geht ohnehin vor ;-).
      Aber die Gartenarbeit läuft ja nicht weg und wartet geduldig, daher: Viel Spaß im Garten, die Temperaturen gehen ja nochmal hoch,da macht es auch wieder mehr Spaß, draußen zu werkeln.
      Einen schönen Abend und liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

      • *Schmunzel*
        Hast du dich selbst gegrüßt. 😉
        Diese Woche soll es hier auch nur regnen.
        Bisher bin ich aber noch jedes Jahr vor dem ersten Frost fertig geworden.
        Danke dir, hab auch du einen schönen Abend.
        LG, Nati

        Gefällt 1 Person

        • Guten Morgen, Nati ;-),
          in der Tat habe ich mir selbst geschrieben, habe es gerade geändert ;-).
          Ja, irgendwie schafft man es schließlich doch, alles fertig zu bekommen. Und wenn nicht, auch nicht schlimm ;-).
          Liebe Grüße und einen schönen Tag ! Birthe

          Gefällt 1 Person

          • Kann passieren, ein Schmunzler war es Wert, am Abend. 😉
            Den Ansporn habe ich schon alles Winterfest zu haben.
            Wobei es auch mittlerweile im November noch oft angenehm zum Arbeiten ist.
            Danke, das wünsche ich dir auch.
            LG, Nati

            Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.