Garten-Tagebuch 2020/Gartentipps/Herbst/Im Garten/Oktober

Bachlauf im Herbst: Laubschutz bitte ! Oder: Wofür man alte Gardinen verwenden kann…

Die Bäume werfen ihr Laub ab – nicht wirklich gut für unseren -künstlichen- Bachlauf oder Teiche im allgemeinen, wenn das Laub ins Wasser fällt und dort verfault… Daher habe ich einen Laubschutz angebracht…:

Das Wasser im Bachlauf lief nicht mehr – was war los…? Achso, das Laub hat den Zulauf/Ablauf blockiert und dafür gesorgt, dass das Wasser nicht mehr ordentlich im Kreislauf blieb… Zeit also, um den Bachlauf entweder abzubauen oder zu schützen… Ausstellen ist auf jeden Fall angesagt, im Winter kann und darf er nicht laufen, die Gefahr des Zufrierens ist einfach zu hoch…

Zunächst überlegte ich, eine Plane über den gesamten Bachlauf zu legen… Aber dies würde wohl bedeuten, dass Erde und Laub quasi hermetisch abgeriegelt wären – das will ich nicht, alles soll „Atmen“ können…

Nach einigem Hin und Her kam mir die Idee, einfach ein Gartenvlies zu verwenden, wie man es ja auch für die Abdeckung der Gemüsebeete verwendet – Luft, Licht und Wasser/Regen können hindurch, aber kein Laub.

Noch besser: Eine alte Gardine ! Gardinen haben wir so einige bereitliegen, da ich sie auch verwende/zurechtschneide, um meine selbstgemachte Jauche abzudecken und zu „sieben“.

Also einfach eine große Gardine über den Bachlauf gelegt, mit den vorhandenen Steinen befestigt und schon ist der Bachlauf vor Laub geschützt. Dieser Schutz kann nun mindestens so lange daraufbleiben, bis der Zwetschgenbaum sein Laub abgeworfen hat. Vielleicht werde ich ihn aber sogar bis zum Frühjahr aufliegen lassen.

***

Dieses Netz bzw. die Gardine ist auch ideal für den Miniteich… ;-).

Einen schönen Abend für Euch und vergesst den Regenschirm nicht, wenn Ihr nach draußen geht… ;-).

3 Kommentare zu “Bachlauf im Herbst: Laubschutz bitte ! Oder: Wofür man alte Gardinen verwenden kann…

  1. Hallo Birthe.
    Eine gute Idee mit der alten Gardine.
    Eine Regentonne bei mir besitzt keinen Deckel.
    Ich lege immer ein Fliegengitterstoff darüber und befestige es mit Pflanzenklemmen.
    Man muss sich nur zu helfen wissen. 😉
    Einen schönen Abend wünsche ich dir.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.