April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2020/Im Garten/Wetter WW

WW KW 17 – 20.-26.04.2020 – April 2020 – Wochenwetter Birthes Garten

Wetter der vergangenen Woche (KW 17 – 20.-26.04.2020)

Kurzum: Eine trockene, warme Woche ohne Frost

Wochenwetterverlauf im Detail:…

Tag/Datum Wetter Nacht-Temp. Tages-Temp. Niederschl.

Ltr.

Mo., 20.04.2020 Sonnig, windig 5°C 16°C
Di., 21.04.2020 Sonnig, windig 6°C 17°C
Mi., 225.04.2020 Sonnig, windig 8°C 19°C
Do., 23.04.2020 Sonnig 9°C 20°C
Fr., 24.04.2020 Sonnig 7°C 21°C
Sa., 25.04.2020 sonnig 3°C 19°C
So., 26.04.2020 sonnig 6°C 21°C

Dies war wieder eine sehr frühlingshafte Woche mit sommerlichen Temperaturen.

Es ist weiterhin trocken – Waldbrandgefahr, da die oberen Bodenschichten ausgetrocknet sind.

In der kommenden Woche soll es wahrscheinlich regnen…

Nun zur kleinen Wochen-Übersicht der Geschehnisse rund um den COVID-19-Erreger Sars-CoV-2 („Coronavirus“):

Der Corona-Virus COVID-19 hält die Welt weiterhin im Atem

Das Kontaktverbot bzw. die Kontaktbeschränkungen gelten bundesweit bis 3. Mai. Der Regelschulbeetrieb soll ab dem 4. Mai nach und nach wieder aufgenommen werden, beginnend mit Abschlussklassen sowie Klassen, die im kommenden Jahr vor Prüfungen stehen. Außerdem die oberen Grundschulklassen. Kitas bleiben vorerst weiterhin geschlossen. Im Laufe der vergangenen Woche haben nach und nach alle Bundesländer Schutzmaskenpflicht ausgesprochen, teilweise gilt diese nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln, meist aber auch beim Besuch von Geschäften jeder Art .

Seit Montag, 20.4.2020, haben Geschäfte bis zu einer Größe von 800qm wieder geöffnet – der Zulauf hält sich in Grenzen. Auch Geschäfte über 800 qm hatten in einigen Bundesländern bereits geöffnet, sofern sie den Zugang auf 800 qm begrenzt haben. In die Geschäfte dürfen nur eine begrenzte Anzahl Menschen hienin, es bilden sich teilweise Schlangen vor den Geschäften, insgesamt jedoch bleiben die Geschäfte eher zu leer…

Die Regale in den Geschäften füllen sich zunehmends wieder – es gibt wieder frische Hefe. Wenn es Toilettenpapier und Dinkelmehl gibt, ist dies meist begrenzt, z.B. 1-2 Packungen pro Person. Weizenmehl 405 gibt es mehr als ausreichend…– zumindest bei gewissen Produkten, z.B. Mehl, Dinkelmehl, Trockenhefe, WC-Papier, Hygiene-Artikel allgemein… Wenn es Mehl o.ä. Gibt, dann meist nur in „handelsüblichen Mengen“ oder aber 1-2 Packungen.

Erfreulicherweise scheint die Ansteckungswelle allgemein etwas an Dynamik zu verlieren, auch in den anderen europ. Ländern, wenn auch weiterhin sehr langsam.

Auch in Großbritannien gehen die Zahlen inzwischen leicht zurück – inzwischen muss das Land über 20.000 im Krankenhaus Verstorbene aufweisen.

In Deutschland wurden bisher (Stand 26.04.2020), über 154.900 Infizierte gemeldet, es gibt über 5.700 Todesfälle. Weltweit gibt es inzw. Über 2,8 Mio. Infizierte und über 197.000 Todesfälle.

Am meisten Todesfälle müssen die USA verzeichnen – inzwischen über 50.000, danach folgen Italien (26.000), Spanien (23.000), Frankreich (22.800), Großbritannien (20.000). Die Reproduktionszahl („R-Zahl“) in Deutschland liegt z.Zt. bei 0,8-0,9 also knapp unter 1.

Das absolute Besuchsverbot in Seniorenheimen und Krankenhäusern gilt weiterhin.

Großveranstaltungen sind bis 31.8.2020 untersagt. Friseure dürfen ab 3. Mai öffnen (Haare schneiden nur mit vorheriger Wäsche, keine Bartpflege, Rasur, usw…). Für abgesagte Reisen und Veranstaltungen soll es Gutscheine geben – viele sind damit natürlich nicht einverstanden. Das Kurzarbeitergeld soll kurzfristig erhöht (von 60/67 auf 80/87%), die Bezugsdauer für das Arbeitslosengeld verlängert. Der Coronabond ist erstmal vom Tisch, es gibt in Rettungsprogramm in Höhe von rund 750 Mrd. Euro – doch ob das reicht…?

Wirtschaftlich geht es weiterhin bergab… weiterhin Home-Office. Der Internethandel boomt.

Insgesamt scheint es im Moment etwas „lockerer“ zuzugehen. Das Wetter ist schön, die Menschen gehen hinaus ins Grüne – mit Abstand, auch wenn man immer mehr feststellt, dass die Leute scheinbar „sorgloser“ werden. Die Meinungen spalten sich: während es den einen nicht schnell genug gehen kann, bis das Leben sich wieder normalisiert, geht es den anderen zu schnell…

Wir werden sehen und abwarten -müssen-, wie sich die Lage weiterhin entwickelt… Wir bleiben – soweit möglich – weiterhin zu Hause, um niemanden anzustecken und selbst nicht angesteckt zu werden. In der Freizeit gehen wir wandern, fahren Rad, spielen Wii und sind ansonsten viel und gerne im Garten.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf !

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.