April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2020/Im Garten

[Tagebuch 7.4.20] Wurzeltag: Möhren, Pastinake, Peters.Wurzel; Porree und Zwiebeln, Knobi

Heute hatten wir einen gefühlten Sommertag – Sonne pur bei 23°C. Ein idealer Tag, um im Garten zu werkeln und – gemäß Mondphase – Wurzelgemüse zu säen und zu setzen.

Aussaat-/Pflanz-Tagebuch 07.04.2020

Menge Arbeit Art Name/Sorte
5 R. Aussaat Möhren Rote stumpfe Garten NE
3 R. Aussaat Pastinake Halbl. Weiße Garten NE
2 R. Aussaat Peters.Wurzel Halblange Garten NE
1 R. Aussaat Wurzelpeters. Halblange Garten HM (neben Porree)
Viele gesetzt Knobi Thermidr. Bauerng.(Erdb.hier und da ;-))
6 R. Ausgesetzt Zwiebeln Stuttg.Riesenfr. Garten NE
2 R. Ausgesetzt Porree Avano Garten HM
3 R. Ausgesetzt Zwiebeln Zittauer Gelbe Bauerng.

Es ist sehr trocken – das heißt: Aussaaten regelmäßig gießen, um sie feucht zu halten. Wir befinden uns also bereits wieder im „Gießmodus“ ;-).

8 Kommentare zu “[Tagebuch 7.4.20] Wurzeltag: Möhren, Pastinake, Peters.Wurzel; Porree und Zwiebeln, Knobi

  1. Pingback: [Tagebuch 3.8.2020]: Zwiebelernte im Garten NE | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Guten Morgen Birthe.
    Meine Regentonnen sind schon wieder leer, da muss der Schlauch herhalten.
    Bei mir wandert auch alles nach und nach ins Beet, das Wetter ist ja zu einladend für die Gartenarbeit.
    Einen schönen Mittwoch für dich.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Guten morgen, Nati. Ja, die Fässer sind leer. Der Boden ist oben schon wieder trocken, sodass die Einsaaten regelmäßig nach der Gießkanne rufen. Einsetzen ins Beet funktioniert prima, aber ich muss mir nur merken, wohin, damit ich auch dies hin und wieder nass mache 😉.
      Dir auch einen schönen Tag, heute haben wir Sommerwetter☀️!

      Gefällt 1 Person

      • Ich verwende weiße Stäbchen, vorne und am Ende jeder Saatreihe. So gieße ich nicht die ‚leere‘ Erde mit.
        Danke Birthe, heute mach ich eine Gartenpause. Die letzten Tage war ich recht fleißig. 🌞

        Gefällt 1 Person

        • Das mit der Markierung der Saatreihen ist absolut sinnvoll :-).
          Nur langsam, das Gartenjahr fängt erst an… Das Wetter ist tatsächlich zu sonnig und schön, um nur zu werkeln – ich hoffe, Du hattest einen schönen „Pausentag “ :-). LG Birthe

          Gefällt 1 Person

          • Im ersten Jahr habe ich das Unkraut sammt Junggemüse rausgezupft, seitdem benutze ich die Stäbchen. 🙈😂
            Den Pausentag habe ich für Einkäufe genutzt und hatte Glück dass nicht so viele Leute im Geschäft waren.
            LG, Nati

            Gefällt 1 Person

            • Einkaufen macht zur Zeit überhaupt keinen Spaß mehr :-(. Muss aber sein, wenn auch nicht mehr so oft wie vorher. Waren heute abend im Supermarkt – nie wieder, vieles leergekauft – auch Obst/Gemüse – die Regale wurden offensichtlich tagsüber nicht aufgefüllt… ;-). Haben nur die Hälfte bekommen und müssen morgen nochmal los :-(.

              Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.