Alltags-Küche/Februar/Garten-Tagebuch 2020/Kaufen? Nein Danke ! DIY Kochen/Backen/KB - Koch-Basics/Kochen/Rezepte/Schnell gekocht/Vegetarisch/Vollwert/Winter

[Rezepte] Bohnenauflauf und Bohnen-Hackgratin mit grünen Buschbohnen

Die Bohnenernte vom Sommer wartet teilweise noch im Tiefkühler und in Gläsern auf die Zubereitung in der Küche. Daher heute mal wieder mal wieder zwei Rezepte – dieses Mal mit grünen Schnippelbohnen bzw. Buschbohnen:

***

Bohnen-Auflauf mit grünen Buschbohnen

===========================

Zutaten (4 Personen)

ca. 600 g grüne Bohnen, frisch oder TK  (z.B. Buschbohnen)

100 g Dörrfleisch oder getrocknete Tomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Kräuter (z.B. Petersilie)

3 Eier

200 ml saure Sahne

100g Reibekäse (Parmesan, Gouda, Emmentaler o.ä.)

Salz, Pfeffer

Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung:

1) Die Bohnen in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen.

2) Das Dörrfleisch in wenig Fett goldgelb auslassen, die gewürfelte Zwiebel zugeben, ebenfalls andünsten. Die Knoblauchzehe zerdrücken, zufügen. Zum Schluss die Bohnen unterrühren sowie die gehackten Kräuter.

3) Die Bohnenmasse in eine gefettete Auflauform füllen.

4) Eier, Sahne und die Hälfte Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Diese Masse über die Bohnen gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

5) Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Dazu schmecken Brot, Bratkartoffeln, Nudeln…

Dieses Rezept schmeckt sowohl mit Dörrfleisch als auch in der vegetarischen Variante mit getrockneten Tomaten sehr gut  und lässt sich gut vorbereiten und den Auflauf dann zum gewünschten Zeitpunkt in den Ofen schieben.

**************************

Nun noch ein Rezept, für die ich keine vegetarische Variante habe ;-):

Bohnen-Hack-Gratin

===============

Zutaten:

800 g grüne Bohnen (z.B. Buschbohnen), frisch oder TK

1 Zwiebel

1 EL Butterschmalz od. Öl

500 g Rinder-Hackfleisch

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Kräuter

200 g Reibekäse (z.B. Emmentaler)

400 ml saure Sahne

Zubereitung:

1. Die Bohnen in Salzwasser ca. 15-20  Minuten kochen.

2. In einer Pfanne  mit Fett die Zwiebeln glasig dünsten, das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Zerdrückten Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackten Kräuter unterrühren.

3. Die Hälfte der Bohnen in eine gefettete Auflaufform geben, das gesamte Hackfleisch darüber verteilen, mit den restlichen Bohnen bedecken.

4. Den geriebenen Käse mit der sauren Sahne mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und über den den Bohnen verteilen.

5. In den auf 190°C vorgeheizten Backofen geben und ca. 25-30 Minuten überbacken.

Guten Appetit !

7 Kommentare zu “[Rezepte] Bohnenauflauf und Bohnen-Hackgratin mit grünen Buschbohnen

    • Hallo Silberdistel,
      freut mich zu hören, dass die Rezepte „ankommen“ – im Moment geht es hier recht „rezeptelastig“ zu, wie meist im Winter, wenn es draußen ruhiger ist…
      Aber das ändert sich ja hurtig wieder ;-). Wobei ich es auch ganz nett finde, wenn man Rezepte zu den Produkten greifbar hat, die man im Garten erntet. Daher meine Sammlung, die sich nach und nach erweitert…
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende – morgen wird’s vielleicht nochmal sonnig :-).

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.