Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2019/Im Garten/Mai/Tomaten/Tomaten

[Tagebuch 27.5.19] Aussaat Gurken, Zucchini, Basilikum, Auspfl. Tomaten

Meine Gurken und Zucchini, die ich vor ca. zwei Wochen ausgesetzt  habe, „mickern“ seitdem so vor sich hin – ich habe schon gedacht, sie packen es nicht….

***

Inzwischen zeigen sich zwar einige grüne, frische Blättchen,

aber trotzdem habe ich heute nachmittag nach dem Regen „panikartig“ noch schnell einige Gurken und Zucchini ins Hochbeet „gedrückt“ ;-). Mal sehen, ob und wann sie aufgehen und vielleicht überholen sie die anderen ja sogar noch ;-).

Außerdem habe ich noch die restlichen Tomaten-Jungpflanzen ausgepflanzt und Basilikum gesät.

Pflanz-/Saattagebuch 27.5.19

Menge Arbeit Art Name/Sorte
3 Aussaat Gurken Sonja Hochbeet
5 Aussaat Gurken Gergana Hochbeet
2 Aussaat Zucchini Zuboda Hochbeet
2 Aussaat Zucchini Cost.Romanesco Kürbisbeet
Einige Aussaat Basilikum Genoveser GH re.
Einige Aussaat Basilikum Wildes B. GH li. /Terr.Topf
Einige Aussaat Basilikum Griech. B. Kräuterbeet
3 St. Aussetzen Tomaten Bananent. (Ulla) GH rechts v.
3 Aussetzen Tomaten Rio Grande (Ulla) GH li.

Am besten wächst, wie immer, das UNKRAUT bzw. die „Beikräuter“ ;-). Bei Euch auch?

Herzliche Grüße, Birthe

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu “[Tagebuch 27.5.19] Aussaat Gurken, Zucchini, Basilikum, Auspfl. Tomaten

  1. Pingback: [Gurken 2019] Dieses Jahr keine Lust…? Gurken, Zucchini und Co. | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Moin Birthe, bei uns sieht es genauso aus. Gurken, Kürbisse und Zucchini kommen einfach nicht aus dem Knick. Es liegt bestimmt am Wetter, es ist einfach zu kalt. Heute morgen waren es 5 Grad. Aber ab dem Wochenende gehts zumindest längerfristig wieder über 20 Grad tagsüber, dann klappt es hoffentlich besser. Ich drücke dir die Daumen!

    Gefällt 1 Person

    • 3.6.: Danke für’s Daumendrücken ! Hat schon genützt – die Gurken immerhin legen immerhin etwas zu. Die neu gesäten Gurken schauen bereits aus der Erde – ich denke, dass sie die „alten“ noch überholen werden. Bei Zucchini und Co. sieht es immer noch mau aus – ich warte hier auch auf den Aufgang der Saaten… ;-). Auch für Dich viel Erfolg und dass unsere erste Ernte von Zucchini und co. nicht mehr allzulang auf sich warten lassen ;-). LG Birthe

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Chris Naturgarten Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.