Blumen/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Mai/Terrasse

[Geranien] Maikälte – ab ins Gewächshaus !

Unsere Geranien haben den Winter gut in der Garage überstanden und durften bereits Ende Februar hinaus ins Freie, wo sie sich sehr gut entwickelt haben. Doch nun wird es noch einmal empfindlich kalt für sie – daher gönne ich ihnen für die nächsten Tage noch einen Aufenthalt im Gewächshaus.

Wie gesagt, sie haben sich ganz gut entwickelt, so sahen sie kurz nach ihrem Auszug aus dem Winterquartier aus (VOR dem Schnitt):

Dann kam der Frühjahrsputz verpasste ich ihnen den Frühjahrschnitt:

Einige Tage durften sie danach noch ins Gewächshaus, da es aber im März und April schon viele warme Tage gab, wurde es ihnen dort tagsüber schnell zu warm und ich stellte sie auf die Terrasse (outdoor – OHNE Überdachung/Schutz!).

Inzwischen haben sie sich sehr gut entwickelt, durften aber heute noch einmal bis zur nächsten Wärmeperiode ins Gewächshaus:

Eigentlich müsste ich die unten herauswachsenden Triebe ja ebenfalls herauschneiden, damit es REINE Stämmchen gibt. Aber wir finden es ganz schön, wenn sie auch unten etwas bunt werden, daher dürfen sie auch „unten herum“ wachsen ;-).

Im Sommer 2018 sah das dann z.B. so aus:

Wobei…, je länger ich mir das Bild  betrachte… vielleicht wäre dieses Stämmchen tatsächlich ohne „Unterbau“  sogar BESSER zur Geltung gekommen…? Aber irgendwie bringe ich es nur schwer übers Herz, so gesunde Triebe abzuschneiden ;-).

Sind Eure Terrassenpflanzen auch schon alle aus dem Winterquartier ausgezogen oder wartet Ihr lieber noch bis nach den Eisheiligen…?

Herzliche und kalte Grüße – gestern gab es immer wieder Schneeschauer/Regenschauer – bei Euch auch ?

 

13 Kommentare zu “[Geranien] Maikälte – ab ins Gewächshaus !

  1. Und? Blühen bei Dir schon die Kastanien? Das ist nicht die Maikälte, das sind glaub ich die vorgezogenen Eisheiligen. Bei uns blühen die Kastanien und wir hatten keinen Bodenfrost mehr. LG Birgitt

    Gefällt 1 Person

    • Oh, ehrlich gesagt, war ich mir nicht bewusst, dass es eine „Maikälte“ gibt. Ich meinte damit einfach nur, dass kalt im Mai ist ;-). Ich denke auch, dass dies die Eisheiligen sind bzw. waren – sie haben ja keinen Kalender und kommen auch mal etwas früher oder später … Die Kastanien blühen hier auch und
      Bodenfrost hatten wir auch keinen mehr – aber knapp davor ;-).
      Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Birthe.
    Ich würde den unteren Neuaustrieb lassen.
    Erstens sieht es so schöner aus und zweitens musst du unten dann kein Unkraut zupfen.
    Ich habe dieses Wochenende zur Sicherheit die Zucchini & Kürbispflanze mit nach Hause genommen. War mir zu unsicher im Frühbeet. Dadurch habe ich mir aber auch eine Ameisenfamilie in die Wohnung geholt. 🙄😂
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen Nati, danke für Dein Feedback – ich finde es ja auch nicht so „kahl“ mit dem Unterbau – sieht halt nicht so „ordentlich“ und „chic“ aus ;-).
      Das war sicherlich die richtige Entscheidung, die empfindlichen Zucchini und Kürbis mitzunehmen – Ameisen hin oder her ;-). Es war jetzt doch sehr kalt – und ich drücke die Daumen, dass sie sich weiterhin gut entwickeln – die Pflanzen ;-).
      Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

      • Nachdem ich die Horde beseitigt und die Pflanzen ein paar Tage im Keller geparkt habe, stehen sie jetzt wieder in der Wohnung. Im dunklen Keller wurden sie etwas blass um die Nase.

        Gefällt 1 Person

        • Kein Wunder, im dunklen Keller ist es auch nicht schön ;-). In der Wohnung gefällt es auch den Pflanzen besser. Viel Glück und Erfolg damit ! Wann setzt Du sie raus – ich bin unsicher, ob ich lieber noch bis Ende Mai warte… Aber das dauert noch und sie WOLLEN raus…! 😉 LG Birthe

          Gefällt 1 Person

  3. Hallo Birthe, na du hast es gut, wenn sie seit Februar konsequent draußen sein durften. Ich finde es blöd dieses Jahr, dass ich meine Kübelpflanzen andauernd rum räumen muß. Wir hatten erst im April wieder 4 Grad unter Null, was der Banane alle Blätter kostetet und der Feige den kompletten Neuaustrieb und Fruchtansatz. Aber die Kübel sidn einfach zu groß, ums sie mehrmal hin und her zu räumen. Andere stehen schon lang draußen, ja, das sind Oleander und Granatapfel etwa. Denen macht ein wenig Frost nichts aus. wieder andere habe ich erst gestern wieder eingeräumt oder mit Vlies unter Dach vom Carport umwickelt in der Hoffnung es nützt was. Ich hoffe sehr, dass jetzt dann Schluß ist mit Frost und das die (verfrühten) Eisheiligen waren.
    Die Farbe deiner Gernie finde ich Klasse. Selbst habe ich nur noch 2 Duftgeranien. Ansonsten will ich nichts mehr, das überwintert werden muß, meine Kübel oft im XXXL Format langen mir da , vor allem auch platzmäßig.
    Viele liebe Grüße, der Achim

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Achim, ja, das mit den mediterranen Pflanzen ist hier in Deutschland immer so eine Sache – kann gelingen, ist aber eher mühsam – vor allen Dingen, je größer sie werden.
      Dieser Winter war nicht gar so kalt, einen Oleander hatten wir draußen an der Hauswand – er hat alles gut überstanden und steht dem Oleander, der in der Garage überwintert hat, nicht nach. Ansonsten war es zum Glück hier auch jetzt Anfang Mai „nur“ so um den Gefrierpunkt herum, sodass wir also Glück hatten. Trotzdem: Ich gehe davon, dass das tatsächlich die Eisheiligen waren. Etwas Regen gab es auch – immerhin… Nun können wir gespannt sein, wie der Frühling/Sommer weitergeht. Ich drücke Dir die Daumen für Deine Feige und Banane ! Einen Feigenbaum will ich in diesem Jahr auch setzen – viele haben damit ja ganz gute Erfahrungen gemacht…?!
      Die Geranien hat unser Junior vor 3 Jahren gewonnen, seitdem gehören auch sie natürlich zu unserer „Pflanzen“-Familie 😉 :-).
      Liebe Grüße, Birthe

      Liken

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.