April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Gesät/Naturgarten

[Naturgarten-Blumenwiese] Aussaat der neuen Blumenwiese 26.4.19…

Die Umgestaltung unseres Gartens in einen „Naturnahen Garten“ macht Fortschritte…

Am Freitag abend haben wir die Samen für die Blumenwiese ausgesät, denn am Wochenende ist endlich einmal wieder Regen gemeldet.

***

***

Rückblick:

Die Rasenfläche haben wir bereits im letzten Sommer (2018) vorbereitet. Zunächst die Wiese bzw. den Grassoden ausgestochen – und nebenan unter dem Pflaumenbaum zu einem Wall aufgeschichtet.

***

***

Dann das „Loch“ bzw. die Fläche mit Sand und Humus aufgefüllt und über den WInter brach liegen lassen.

So mussten wir nun nur noch die inzwischen aufgekommenen Unkräuter entfernen und konnten also heuer einsäen (Mager-Sand-Blumenwiese Nr. 3). Die Samen mit Sand mischen, aufsstreuen, ganz leicht einrechen und leicht festklopfen, damit die Samen Bodenkontakt bekommen.

Nun warten wir also auf das Ergebnis, das jedoch wohl erst im nächsten Jahr seine „volle“ Pracht enfalten wird. Für dieses Jahr ist es schon etwas spät, eine Aussaat im Herbst ist eigentlich günstiger…

Am Freitag abend regnete es, außerdem gab es am Samstag einen schönen Landregen (so müsste es nun mal zwei Wochen am Stück regnen…! und so warten wir also ab, wie sich die neue Wiese entwickeln wird. Einen Bottich haben wir an einer Ecke eingegraben – als Wasserstelle für Insekten, Bienen und Vögel. Leider war der Wassernachschub von oben bereits Samstag nacht wieder beendet – wir werden sehen – und ggf. gießen ;-).

Weitere Bilder folgen demnächst….

Einen schönen Restsonntag wünsche ich Euch  ! Birthe

11 Kommentare zu “[Naturgarten-Blumenwiese] Aussaat der neuen Blumenwiese 26.4.19…

  1. Pingback: [Blumenwiese aktuell 1.7.19]: Sie blüht… ! :-) | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Pingback: WW und Rückblick KW 26/2019 – 24.-30. Juni 2019 – Wochenwetter Birthes Garten | Birthes bunter Blog-Garten

  3. Pingback: Neue Wasserstelle im naturnahen Garten: Neuer „Bachlauf“ | Birthes bunter Blog-Garten

  4. Das ist ja cool! Das hängt aber wahrscheinlich vom Regen ab, ob eure Wiese schon in diesem Jahr schön blüht… andererseits heißt es ja Magerwiese… Also wird sie auch unter widrigsten Bedingungen ihr Bestes geben! Ich drücke euch die Daumen und freue mich auf neue Berichte über eure Erfahrungen und Erkenntnisse.
    Liebe Grüße
    Natalia

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Natalia,
      im Moment regnet es ja immer wieder mal, dafür ist es aber zu kalt – die Eisheiligen lassen grüßen ;-). Aber es wird schon, die Magerwiese braucht zur vollen Entwicklung wohl einige Jahre, da es ja ein- und zweijährige Blumen sind, die teilweise sogar erst im Herbst bzw. im nächsten Jahr aufgehen. Wir werden sehen – und berichten ;-).
      Liebe Grüße und danke für’s Daumendrücken ! Im Notfall werden/müssen wir gießen, damit die Samen/Keimlinge nicht austrocknen…
      LG Birthe

      Gefällt 1 Person

    • Nach und nach wird es – das Wachsen der Pflanzen dauert dann am längsten – aber es wird auf jeden Fall spannend, denn jedes Jahr sieht der Garten dann anders aus – ich werde berichten… :-). Liebe Grüße, Birthe

      Liken

    • Ja, es ist tatsächlich spannend – auch für uns ! 🙂
      Zum Glück hat es gestern geregnet und in den nächsten Tagen ist ebenfalls etwas Regen gemeldet. Besser können wir nicht gießen. Wir werden abwarten und sehen, wann die Samen aufgehen und wie sich alles weiterentwickelt….
      Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

    • Ja, wir freuen uns auch – das ist ein Projekt, mit dem wir im vergangenen Jahr begonnen haben und das sicherlich noch eine Weile in Anspruch nehmen wird. Aber wir freuen uns darauf ! Berichte über die Fortschritte folgen … ;-).
      Herzliche Grüße, Birthe

      Liken

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.