April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Jahresverlauf:/Salat

[Tagebuch 23./24.4.2019] Salate, Rotkohl, Wirsing raus, Aussaat Buschbohnen, Rucola

Die Salate sind gut gewachsen, sodass ich sie jetzt aussetzen kann/muss. In der Schubkarre wird es zu eng, wobei ich immer mehr begeistert bin von der Schubkarre als Anzuchtbeet und Hochbeet .

Die Jungpflanzen der Salate habe ich auf die verschiedenen Beete verteilt. Das wird demnächst eine wahre Salatorgie ;-)…

Da wir hier quasi Amseln züchten, muss ich alles Frische, Kleine, Zarte abdecken, sonst denken die Amseln, ich hätte ihnen Futter rausgelegt :-(. Mühsam, eigentlich könnte ich den ganzen Garten vernetzen… Naja, sind die Pflänzchen etwas größer, kann ich die Netze dann abnehmen.

Im Bauerngarten habe ich Rucola ausgesät – einige Reihen im Frühbeet quasi „versteckt“ , damit die Erdflöhe sie nicht so schnell finden 😉 – mal sehen, ob es funktioniert…

*******************

Im Garten NE habe ich heute (24.4.19) ebenfalls Salate ausgesetzt, außerdem ca. 15 Rotkohlpflanzen und 5 Wirsingpflänzchen. Hier ebenfalls nur mit Netz – wegen der Tauben ;-).

***************************

Im Garten HM habe ich heute ebenfalls Salate ausgesetzt, außerdem 3 Reihen Buschbohnen „Saxa“ ausgesät –  dank Amseln anschließend  mit Netzen versehen…

Laut Wettervorhersage soll es in den nächsten Tagen regnen – das wäre wichtig und gut :-). Warten wir es ab…

Gestern abend gab es  Gewitter mit Sturm,  Regen, trotzdem: Es war zum Glück kein Unwetter, wie es wohl in der Eifel und anderen Regionen sein Unwesen trieb…

Herzliche Grüße, Birthe

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu “[Tagebuch 23./24.4.2019] Salate, Rotkohl, Wirsing raus, Aussaat Buschbohnen, Rucola

  1. Mensch, Du gönnst den Vögeln aber so rein gar nichts. (Kicher) Wir teilen, vor allem Kirschen werden wir teilen müssen, da außer Amseln jetzt auch Stare bei uns heimisch sind. Vielleicht stellen wir aber auch ein „Umleitungsschild“ auf. Solltest Du auch erwägen. Alberne Grüße, Birgitt

    Gefällt 1 Person

    • Stare würden uns noch fehlen ! ;-). Trägt Euer Kirschbaum gut und reichlich ?

      Kirschen teilen wir gerne, davon haben wir mehr als reichlich und die Vögel holen sie ohnehin nur oben, wir wir eher nicht hinkommen. Sollen sie doch, sie sind ihnen gegönnt, ebenso wie Himbeeren, Johannisbeeren, die wir nicht abdecken und wo sich die Fraßschäden in Maßen halten.
      Aber es waren gestern tatsächlich nur wenige Minuten, nachdem ich die Jungpflanzen eingesetzt hatte und sie alleine gelassen hatte, Amseln im Beet ! Da stand für mich fest: Ich MUSS ABDECKEN ! Am besten wäre es, den ganzen Garten zu vernetzen – so eine Art Gartenvoliere… ;-). Immerhin haben wir keine Schnecken, das ist ja auch was ;-).
      Vielleicht probiere ich es mal mit einem „Umleitungsschild“ oder Ampeln, o,ä ;-))). Aber letztendlich überlisten wir sie ja doch immer wieder – und manchmal sie uns – so bleibt es spannend ;-).
      Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen Birthe.
    Ich frage mich nur was du mit soviel Salat auf einmal machst.
    Ich habe ja schon Mühe bei den 12 gekauften Jungsalaten alle zu Essen, da sie ja fast alle zeitgleich erntereif werden.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Guten Abend Nati, Dein Kommentar war tatsächlich im Spam – gut, dass Du nachgefragt hast, ich hätte ihn dort nicht entdeckt… ;-).
      12 Salate – wenn es Kopfsalate von einer Sorte sind, könnten sie tatsächlich mehr oder weniger gleichzeitig reif sein, aber wenn es nicht zu heiß ist, halten sie sich auch eine Weile im Beet 😉 :-).
      Salat-Jungpflanzen habe ich gerade wirklich mehr als reichlich. Bei den Kopfsalaten handelt es sich um verschiedene Sorten, sodass sie wohl nicht alle gleichzeitig erntefähig sind. DIe Pflücksalate Lollo – tja, da hätte ich einige abzugeben… Ich hatte sie in einem Topf großzügig gesät und sie sind ebenso großzügig gekeimt – ich habe selten so schönen jungen Salat gehabt – wären sie doch nur schon reif, wir können es kaum erwarten ! Wir essen sehr gerne Salat, außerdem sind Nachbarn und Freunde dankbare Abnehmer, wenn ich tatsächlich zu viel haben sollte ;-).
      Ich muss nur schauen, dass ich rechtzeitig nachsäe, damit ich später keinen zu langen „Leerlauf habe“ ;-).
      Liebe Grüße und einen schönen Abend, Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.