April/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2019/Gartentipps

Achtung Frühsommer… Türen und Fenster auf ! Raus aus dem -Gewächs-Haus !

Die Temperaturen liegen seit zwei Tagen über 20° C – Frühsommer-Feeling ! Die Bäume blühen, die Aussaaten gehen schnell auf…

Trotzdem heißt es: Aufpassen ! Denn vielen Gemüsesorten wird es nun im Gewächshaus / Frühbeet tagsüber zu heiß

Also sollte man erstens gut lüften (Tür UND Fenster) und möglichst alle Gemüsesorten, die nicht in der Erde wachsen, tagsüber nach draußen bringen.

Das tut ihnen gut und verhindert ggf. das vorzeitige „Schießen“ der Salate…

Meine Jungpflanzen von Blumenkohl, Mangold, Weiß-/Rotkohl, Zwiebeln usw. stelle ich tagsüber einfach VOR das Gewächshaus

bzw. unter die Hochbeet-Abdeckung, wo die Vögel sich nicht hintrauen nicht anfliegen und mir nicht die zarten Jungpflänzchen abfressen… Da die Folie des Hochbeet-Frühbeet-Aufsatzes tagsüber auf beiden Seiten bis oben geöffnet ist, herrscht hier quasi „Freilandtemperatur“ ;-).

***

Auch die anderen verwöhnten Jungpflanzen, die ich tagsüber raus, nachts hinein ins warme Haus trage, dürfen  unter dem Frühbeet-Hochbeet-Aufsatz Frischluft tanken und sich wohlfühlen…

Morgens warten sie schon ungeduldig darauf, dass sie endlich ins Hochbeet (oder bei kälteren Temperaturen ins Gewächshaus) dürfen:

Am Donnerstag hieß es dann auch bei mir: RAUS aus dem Gewächshaus, und zwar dauerhaft – der Salat verträgt auch die kälteren Nachttemperaturen, selbst Temperaturen um den Gefrierpunkt würden ihnen nicht schaden, dann kann ich sie ja abdecken. Zum Schutz vor den Vögeln, hauptsächlich den vielen Amseln, die wir hier „züchten“, muss ich die jungen, saftigen Salate ohnehin mit einem Netz/Vlies versehen…

Wie gut, dass ich zwei rollende Hochbeete habe ;-), in denen -noch- der junge Salat wächst, bevor er umgepflanzt wird…

***

***

Nun genießen wir erst einmal das sonnige, frühlings-frühsommerliche Wetter – überall blüht es, die Terrasse lädt zum Ausruhen ein ! Ein schönes Osterfest wünsche ich Euch, Birthe

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu “Achtung Frühsommer… Türen und Fenster auf ! Raus aus dem -Gewächs-Haus !

    • Hallo Nati,
      das Rein-/Raus ist ja nur für kurze Zeit – das mache ich seit Jahren so und es hat sich definitiv bewährt. Nur in der Wohnung würde ich die Pflanzen nicht „ordentlich“ vorziehen können, die Mühe wäre umsonst. Da trage ich gerne morgens und abends die Pflänzchen nach draußen, sie gedeihen wunderbar :-).
      Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünsche ich Dir ! Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.