Februar/Garten-Tagebuch 2019/Winter

[Oleander] Samenstände im Winter…

Unser Oleander, der diesen Winter draußen bleiben musste/durfte, hat diese Saison -bisher – sehr gut überstanden. Als ich ihn mir einmal genauer betrachtete, fand ich tatsächlich Samenstände, die er wohl im Winter gebildet hat…

***

***

Herzliche Grüße, Birthe

2 Kommentare zu “[Oleander] Samenstände im Winter…

  1. Ich hatte Dir ja schon von unseren vielen Oleandern. Da kommt ein jeder von einem anderen Ort in Europa. Selbst mein Schwiegervater hat Samen von Cypern mitgebrach. Mein Mann (er hat den grünen Daumen) sie ausgesät, ca 50 Pflänzlein bekommen, die wir teils verworfen, teils verschenkt haben Leichte geht es aber mit Stecklingen. Die hat er auch überall „geklaut“. zum Teil sind die Stöcke schon über 40 Jahre alt. Also, mal ran an den Speck. Ganz liebe, schmunzelnde Grüße, Birgitt

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Birgitt, da habt Ihr aber eine tolle Oleander-Sammlung ! :-). Aber wohin mit so vielen Blumentöpfen im Winter ;-). Bei uns wird es daher bei einigen wenigen bleiben, und aus Samen werde ich keinen Oleander nachziehen, wenn, dann aus Stecklingen – so geduldig bin ich nicht ;-). Und es ist auch keine „besondere“ Sorte… Herzliche Oleander-Grüße, Birthe

      Liken

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.