Basteln/Februar/Winter

Saatbox umgestylt, Saatgut gesichtet, so langsam geht es los…“

Bei 9 Grad C juckt es geradezu in den Fingern, hinaus in den Garten zu gehen oder zumindest indoor ewas anzusäen. Doch für mich ist es trotzdem noch etwas zu früh, vor März fange ich nicht an, das habe ich mir im letzten Jahr selbst versprochen. Trotzdem wird es nun Zeit für die Planung..

Heute habe ich mit dem Saatgut angefangen – die Saatbox habe ich mit Bildern und alten/leeren Saattüten verziert und mein vorhandenes Saatgut protokolliert. In den nächsten Tagen geht es weiter mit dem Einkauf fehlender Saaten, Mondkalender, usw….

So sah meine Saattütenbox vorher aus – sie leistet inzwischen schon seit einigen Jahren gute Dienste – in 2015 hatte ich aus einem alten Karton diese Box gebastelt :

Heute also schnitt ich einige alte Fotos zurecht und „pimpte“ den Karton ein wenig auf:

Ich finde ihn ja jetzt – ehrlich gesagt – ein wenig unruhig – aber so issses nun 😉

Innen an den Deckel habe ich einen A5-Umschlag angeklebt, in dem ich nun stets die aktuelle Samen-Bestandsliste aufbewahre und sie ggf. direkt korrigieren kann :

Saatbox, Samentütenbox 8, Basteln, Februar 2019

***

 

***

So, nun kanns losgehen, ich habe endlich wieder den „Samentüten-Durchblick“  ;-).

Wie bzw. wo lagert Ihr Eure Samentüten eigentlich – im Karton, Kiste, Box…?

Herzliche Grüße – trotz windigem und regnerischem Wetter, Eure Birthe

Werbeanzeigen

22 Kommentare zu “Saatbox umgestylt, Saatgut gesichtet, so langsam geht es los…“

    • Liebe Sigrun, ohja, Ordnung ist absolut wichtig, um den Überblick nicht zu verlieren. Ich habe aktuell eine Samenbestandsliste erstellt und kann nun daran gehen, neue Samen zu bestellen, ohne Gefahr zu laufen, alles doppelt zu haben ;-).
      Herzliche Grüße, Birthe

      Gefällt mir

  1. Ich habe für meine Samen eine Plastikbox, in der hab ich für jede Gemüsesorte eine Klarsichtfolie, in der ich alle meine Samentüten einsortiert habe. Ich bin absolut sammelwütig und weiß gar nicht, wie viele verschiedene Sorten ich jeweils hab. Aber bei den Tomaten sind es sicherlich an die 30 Sorten. ^^

    Gefällt 1 Person

  2. Oh, ist die Box schön geworden!
    Bei mir ist die Saatbox eine Schublade. Eher pragmatisch als hübsch. 😉 Einen Überblick habe ich seitdem auch (endlich).

    Einen schönen Blog hast du! Hab ihn gerade entdeckt. Da muss ich mich in den nächsten Tagen mal quer durchlesen.

    Liebe Grüße, Sibylle von miteigenenhaenden.wordpress.com

    Gefällt mir

    • Hallo Sibylle, danke für Deinen Besuch und Deinen netten Kommentar :-). Auf jeden Fall bietet so eine Lade in der Regel ordentlich Platz – ist sie im Schrank oder handelt es sich um eine alte Schublade ;-)? Liebe Grüße, Birthe 🙂

      Gefällt mir

  3. Ich habe ein kleines Schrankfach im HW-Raum,, in dem mit Saatgut beschriftete Döschen usw.stehen. Aber alles mal in so einen Karton zu packen, ist auch keine schlechte Lösung, vor allem übersichtlicher. Mit meinem Sammelsurium bin ich nämlich noch nicht so richtig zufrieden.
    LG von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

    • Schwierig ist es immer mit Döschen und Gläschen, da sie viel Platz in Anspruch nehmen. Aber Stockrosen u.ä. benötigen eben mehr als nur ein Tütchen ;-).
      Der Karton begleitet mich nun schon viele Jahre und ist mir unentbehrlich geworden. Besonders gefällt mir, dass er transportabel ist und ich ihn gut mitnehmen kann – Einfach und gut ;-). Liebe Grüße und einen schönen Abend, Birthe

      Gefällt 1 Person

  4. Praktisch und schön zugleich deine Box. Eine schöne Idee die ich direkt mal zwecks Umsetzung meiner Frau zeigen muss. 😉 da wir sozusagen im ersten richtigen Jahr mit Nutzgarten und Sämereien sind lagern unsere Samen aktuell noch in einem lichtdichten Umschlag im Schlafzimmer (kältester Raum). Nächstens Winter in der Indoor-Bastelzeit muss da dringend eine Alternative her.

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.