Alltags-Küche/Februar/Garten-Tagebuch 2019/Histaminarm/Kinder/Kochen/Pfannengericht/Schnell gekocht/Snack/Vegetarisch/Vollwert/Winter

[Rezept] Vegetarische Süßkartoffel-Bratlinge mit Sour Creme-Dip

Unsere im Herbst geernteten Süßkartoffeln warten darauf, endlich verarbeitet zu werden. Immerhin, der Test hat gezeigt, dass sie im „normal-kühlen“ Vorratskeller durchaus und einfach lagerfähig sind. Mit einem Teil der Bataten werde ich in Kürze eine Neuanzucht versuchen…

Hier nun ein einfaches und super-schnelles vegetarisches Rezept für leckere Bratlinge aus Süßkartoffeln – in nur 20 Minuten stehen sie auf dem Tisch !

Süßkartoffel-Bratlinge mit Sour Creme-Dipp:

Zutaten (für 2 Portionen):

1 mittelgroße Süßkartoffel

2 EL (Vollkorn-) Mehl

1 Messerspitze Backpulver

1 Ei

Salz und Pfeffer

1 EL Butter

Für den Dipp:

3 EL Saure Sahne

2 EL Magerquark

1 EL Kräutermischung (nach Saison, z.B. Petersilie, Schnittlauch)

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Süßkartoffel waschen, schälen, fein reiben. Mehl mit Backpulver mischen, mit Ei und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Für den Sour-Creme-Dip die saure Sahne mit Magerquark, Milch, Kräutermischung (nach Saison z.B. Petersilie, Schnittlauch usw.) und ZItronensaft glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kühl stellen.

3. Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen lassen. Teig esslöffelweise in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze in jeweils 2-3 Minuten goldbraun backen. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 2-3 Minuten braten.

4. Die Bratlinge bzw. Taler mit der Sour Cream servieren und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Ich serviere gerne Ofengemüse nach Saison dazu … Ist auch bei Kindern sehr beliebt ! 🙂

Herzliche Grüße aus der Küche, Birthe 🙂

Werbeanzeigen

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.