Garten-Tagebuch 2018/Herbst/Oktober

WW und Rückblick KW 41/2018 – 08.-14.10.2018 – Wochenwetter Birthes Garten

Wetter und Rückblick der vergangenen Woche (KW 41/2018 – Oktober)

Kurzum: Weiterhin spätsommerlich 🙂 – und trocken…

Wochenwetterverlauf im Detail:

Tag/Datum Wetter Nacht-Temp. Tages-Temp.
.Mo., 08.10.2018 sonnig 5°C 19°C
Di., 09.10.2018 sonnig 7°C 20°C
Mi., 10.10.2018 sonnig 9°C 21°C
Do., 11.10.2018 sonnig 12°C 21°C
Fr., 12.10.2018 sonnig 11°C 24°C
Sa., 13.10.2018 sonnig 11°C 26°C
So., 14.10.2018 sonnig 10°C 23°C

Rückblick bzw. was sonst in der vergangenen Woche geschah:

1) Das Gewächshaus wurde geräumt bzw. die Tomaten „abgeräumt“. Die Outdoortomaten waren „fertig“, im Gewächshaus durften zwei Pflanzen stehenbleiben, an denen nach wie vor Tomaten reifen…

2) Aus meinen geernteten kernlosen Weintrauben habe ich Rosinen hergestellt im Backofen und später im neuen Dörrgerät – SUPER !

3) Im Garten bzw in den Beeten habe ich Unkraut Beikräuter entfernt – und den dazwischen wachsenden Gemüsepflanzen zu mehr Licht und Luft verholfen. Dabei durfte ich so manchen Salat und Radieschen entdecken, die sich gut versteckt gut entwickelt hatten :-).  Im Bauerngarten wächst und gedeiht aktuell also  noch so einiges, wie Porree, Möhren usw. ...

4) Außerdem habe ich im Garten HM den Gründünger Phacelia ein wenig in seine Schranken verweisen, damit er den jungen Rosenkohl nicht einengt und in seinem Wachstum einengt. Außerdem habe ich den Rosenkohl  den Rosenkohl mit einer Kompostgabe gedüngt, damit er kräftig wachsen kann.

5) Im Garten HM habe ich mich erstens darüber gefreut, wie viele Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge die Herbstastern besuchen und zweitens jede Menge Knoblauch gesetzt (Garten HM und Bauerngarten, Garten HM = gesamt ca. 350 Stück)

6) Außerdem habe ich einige junge Erdbeerpflanzen Senga Sengana (wurzlenackt!) ins neue Erdbeerbeet gesetzt (einige jedoch zunächst in Töpfchen, da im Beet -noch- kein Platz ist). Oktober ist natürlich sehr spät, hoffentlich bleibt es noch einige Zeit warm, damit die Pflänzchen anwachsen können und etwas größer in den Winter gehen…

7) Beim Wegbringen des Schnittgutes haben wir gleichzeitig etwas Humus von der Deponie mitgebracht und ich habe das Hochbeet aufgefüllt...die Erde war ganz schön eingesackt (15 cm) und bevor ich neu bepflanze, wollte ich also erst auffüllen…

8) Das Wetter lädt geradezu zum Einsäen aus – also habe ich u.a. Feldsalat, Spinat, Wintersalat, Postelein usw. ausgesät…

9) Meine jungen Wirsing/Grünkohl-Pflanzen wollten ins Freiland ausgesetzt werden. Da sie jedoch VOLL mit Läusen besetzt waren, habe ich den Pflänzchen über Nacht ein VOLLBAD gegönnt in der Hoffnung, dass die Läuse ersaufen dies nicht überstehen. Ob es erfolgreich war…? Ich kann es nicht genau sagen – Die Läuse waren nach wie vor daran, einige habe ich händisch bzw. mit einem Wasserstrahl entfernt, die anderen blieben dran – ob sie noch leben? Die Pflänzchen habe ich in die Beete verteilt (Bauerngarten, Garten HM) und warte nun einfach ab…

***

Einen schönen Wochenstart in eine neue Spätsommerliche Herbstwoche wünsche ich Euch !

Advertisements

3 Kommentare zu “WW und Rückblick KW 41/2018 – 08.-14.10.2018 – Wochenwetter Birthes Garten

  1. Es macht Spaß Deinen Bericht zu lesen! Dankeschön! Die Läuse machen meinem Grünkohl dies Jahr auch sehr zu schaffen. Allerdings habe ich festgestellt, dass hauptsächlich meine Pflanzen betroffen sind, die ich ordentlich in Reih und Glied in einem Beet gepflanzt hatte. Zwei Pflanzen, die vom Pulk entfernt zwischen Paprika und Tomaten stehen, gedeihen vorzüglich, die werd ich wohl auch nur beernten können. Nächstes Jahr werde ich alle Grünkohlpflanzen gleich unregelmäßig verteilt in die Beete pflanzen. LG Annette

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Annette, ich danke auch Dir für’s Lesen und für Dein Feedback ! Mit dem Kohl ist es wirklich schwierig in diesem Jahr. Deine beiden Pflanzen haben sich gut versteckt ;-), oder aber Paprika und besonders die Tomaten wirkten abschreckend :-). Das „Verteilens“ in den Beeten ist sicherlich einen Versuch wert, ich bin gespannt, was Du dann berichten kannst ! Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.