Im Garten

[Süßkartoffeln] Erntezeit !

Die Blätter der Süßkartoffeln färben sich langsam gelblich, ich konnte es kaum abwarten und habe sie geerntet :

Im Frühjahr hatte ich drei Pflanzen in die lockeren Erde des Hochbeetes gepflanzt, eine in die eher lehmige Erde im Garten HM und je eine Pflanze in zwei Töpfe auf die Terrasse…

Angegangen und gewachsen sind alle (gegossen wurden ALLE) – es sind sehr dekorative und schöne Rankpflanzen mit lila Blüten …

Zunächst kamen die Kartoffeln auf der Terrasse dran – sie waren schon so groß, dass sie vorwitzig aus der Erde herausschauten:

Sicherlich groß genug für Süßkartoffel-Pommes zum Abendessen, dachten wir uns und ernteten:

DAS war schon mal gut – eine sehr große (470 g!) und zwei kleinere  „Kartoffeln“, wir benötigten für zwei Personen sogar nur die halbe große ;-). Übrigens: Das Foto zeigt die rohen Pommes, leider haben wir vollkommen vergessen, von den fertigen ein Bild zu schießen ;-)..

***

Dann folgte die Ernte der übrigen Pflanzen im Garten HM (wieder eine sehr große und zwei/drei kleinere):

und im Hochbeet:

Im  Hochbeet waren die geernteten Exemplare seltsamerweise nicht so groß…?

***

Aber dekorativ sind sie allemal – ob mit oder ohne Blüten (schade, dass ich von den Blüten kein Foto gemacht habe)

Ingesamt bin ich mit der Ernte sehr zufrieden: Zwar nicht viele, aber dafür recht große Exemplare – insgesamt 13 Süßkartoffeln mit gesamt 3 kg !

***************************

Ich finde Süßkartoffel-Pflanzen ja sehr interessant… Wie klein die Wurzelballen sind – und diese roten  Wurzeln – schon einen zweiten Blick wert, finde ich :

Und da an einigen noch winzige Früchte bzw. Fruchtansätze hingen, habe ich versuchsweise die Pflanzen in den Töpfen nach der Ernte wieder zurückgesetzt – eine MIT Laub, die andere ohne. Mal sehen, ob sie 1. weiterwachsen und 2. den Winter im Gewächshaus überstehen und evtl. dann im Frühjahr neu austreiben…? Im Hochbeet habe ich nach der Ernte ebenfalls eine Pflanze -mit Laub – wieder in die Erde eingesetzt.

Habt Ihr Erfahrung im Anbau bzw. der Überwinterung mit Süßkartoffel-Pflanzen? Habt Ihr schon einmal selber Pflanzen herangezogen oder auch immer im Frühjahr gekauft?

Ich möchte im kommenden Frühjahr möglichst selbst Pflanzen heranziehen, mal schauen, ob es funktioniert…

Herzliche Grüße, Birthe 🙂

Advertisements

9 Kommentare zu “[Süßkartoffeln] Erntezeit !

  1. Pingback: WW und Rückblick KW 36/2018 – 03.09.-09.09.2018 – Wochenwetter Birthes Garten | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Ich ziehe die Pflanzen im Frühjahr selber. Die Bataten halten sich ja bis weit in den Sommer, so hat man keinen Stress, das Pflanzgut aufzubewahren. Aus einer Süßkartoffel werden etwa 8 Stücke geschnitten und diese dann auf Wärmematten vorgekeimt. Ich habe nun eine Sorte, mit der ich ganz zufrieden bin, dieses Jahr stehen die Pflanzen in Hochbeeten im Gewächshaus – ich bin SEHR gespannt auf die Ernte.

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen Birthe.
    Wir haben uns eine Pflanze gekauft, da wir sie zufällig in der Gärtnerei entdeckten.
    Noch macht sie keinerlei Anstalten zu verwelken. Aber du hast recht, die Blüten, wenn sie mal offen sind, sehen sehr hübsch aus.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.