August/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2018/Gärtnern mit dem Mond/Gesät/Sommer

[Tagebuch 14.8.18] Radies und Möhren – Augustsaat

Montag und Dienstag hat es recht ordentlich geregnet. Kaum regnet es, bin ich wieder motiviert, zu säen, pflanzen, garteln… ;-).

Gestern abend noch schnell ein paar Radieschen und Möhren für die Herbst-/Winterernte ausgesät:

1) Möhre Duwicker – 6 Reihen – Garten HM (GH-Rahmen)

2) Radies Würzb. – 6 R. – Bauerng.

3) Radies Sora – 3 R. Bauerngarten

Die Beete sollen sich ja wieder ein wenig füllen ;-).

Herzliche Grüße aus einem mittlerweile wieder annähernd „normalfeuchten“ Garten ! 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “[Tagebuch 14.8.18] Radies und Möhren – Augustsaat

  1. Pingback: [Garten HM aktuell 10.10.18]: Phacelia überall, dazwischen Rosenkohl, Porree… | Birthes bunter Blog-Garten

  2. Pingback: [Bauerngarten aktuell 8.10.18] Zwischen Unkraut viel Gemüse und allerlei…! | Birthes bunter Blog-Garten

  3. Hallo Birthe ,
    allerdings kein Regen weit und breit , aber etwas luftiger und
    plötzlich hab ich auch wieder Lust , was im Garten zu tun .
    Sag mal , ist das eine besondere / extra Sorte Möhren , die du
    jetzt noch aussäst ? Oder ist’s egal ?
    LG JANI

    Gefällt 1 Person

    • Immer noch kein Regen bei Euch – ohje…! Immerhin nicht mehr ganz so heiß, viel Spaß im Garten :-). Bei den Möhren nehme ich eine „kurze“ Sorte, „Duwicker“, ob das noch klappt, werde ich hiermit probieren, könnte aber klappen ;-). LG Birthe 🙂

      Gefällt mir

      • Nein kein Regen und wieder 30 Grad .
        Dann viel Glück mit den Möhren .
        Ich versuche auch mal , aber im Kasten
        und die , die ich grad da habe .
        Vorletztes Jahr habe ich welche vom
        Frühjahr im Kasten gehabt , die wuchsen
        nicht und die lies ich stehen , im Winter
        dann ins Gewächshaus gestellt , tat sich
        noch ein bissl , aber es blieben Kleinstbaby
        Möhrchen bis zum nä. Frühjahr .
        Gute Nacht wünscht JANI

        Gefällt mir

        • Hallo Jani, ich bin selbst gespannt auf die Möhren… ;-). Im vergangenen Jahr hatte ich die Sommermöhren ganz lange stehen lassen und konnte sie bis kurz vor Weihnachten nach und nach ernten. Da die nun ausgesäte Sorte eine kurze, stumpfe Sorte ist, hoffe ich, dass sie noch reifen – oder überwintern… Wir werden sehen, ich berichte… ;-). LG und einen schönen Abend, Birthe

          Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.