Bauerngarten/Buchsbaum/Frühjahr/Garten-Tagebuch 2018/Gartentipps/Im Garten/Mai/Schädlingsbekämpfung

Buchsbaum aktuell: Buchsbaumpilz oder Nährstoffmangel?

Im November letzten Jahres (2017) befürchtete ich schon, der Buchsbaumpilz hätte zugeschlagen – nun sind alle Pflänzchen wieder gesund !

So sahen die Bäumchen im Herbst 2017 aus:

***

… und heute so  : Kräftige Neuaustriebe überall !

Hier noch einmal im Überblick vorher-nachher:

Wie kommt diese schnelle Genesung und das frische Wachstum ? Ich hatte die Bäumchen ja -ehrlich gesagt –  schon fast aufgegeben, große Hoffnung hatte ich nicht…

*********

Im Frühjahr, also Ende März, Anfang April 2018 begann ich mit der „Krankenpflege“:

Die Buchsbäume bekamen eine „Rundum-Behandlung“:

– Von oben: Ich bestäubte die  kompletten Bäumchen kräftig mit feiner Holzasche aus Nachbars Ofen

– Von unten: Sie bekamen Buchsbaumdünger (aus dem Handel) in den Wurzelbereich

Nach ca. drei Wochen bestäubte ich sie noch einmal mit Holzasche…

************

Einige Ausfälle gab es dann doch: Zwei Bäumchen waren so stark geschädigt, dass ich sie austauschen musste… )

Ich bin wirklich sooo froh, dass diese kleine Buchsbaumeinfassung NICHT eingegangen ist, sondern im Gegenteil immer mehr wächst.

Übrigens: Ob es nun wirklich der Pilz war…? Ich weiß es nicht, auf jeden Fall scheint die Kombination Buchsbaum-Rindenmulch nicht wirklich gut zu sein. Der Rindenmulch dient in unserem Bauerngarten als Weg, die Buchsbäumchen sitzen direkt an diesem Weg, sodass die kalkhaltigen Pflanzen mit dem sauren Boden „versorgt“ werden… Also war die Holzasche in Verbindung mit dem Dünger (beides Kalkhaltig) wohl die richtige und auf jeden Fall erfolgreiche „Notfallhilfe“ :-).

Fazit: Buchsbäume mögen kalkhaltigen Boden, dies sollte man unbedingt beachten, um die Pflanzen zu kräftigen und gegenüber Pilz und Zünsler widerstandsfähig zu machen/halten. Wenn schon (sauren) Rindenmulch (am besten darauf verzichten!), dann im Gegenzug für ausreichenden Dünger/Kalk sorgen !

**************************

Hier  einmal ein paar Eindrücke dieser jungen Beeteinfassung aus Buchsbaum:

So sah es 2015 im Bauerngarten aus – direkt nach dem Setzen:

 Beeteinfassung Buchsbaum Bauerngarten

**********

2016 wuchsen die Bäumchen so vor sich hin – aber auch nicht so kräftig, wie man das eigentlich erwartet hätte (wir hatten reichlich Rindenmulch auf den Wegen verteilt ;-)).

*******

Im Sommer 2017 war auch noch alles in bester Ordnung:

Und hier nun im Mai 2018 nach dem Schnitt :

***

Nun hoffe ich nur, dass sich der Zünsler niemals hier blicken lässt !

Advertisements

9 Kommentare zu “Buchsbaum aktuell: Buchsbaumpilz oder Nährstoffmangel?

  1. In meinem Garten habe ich zwei große Buchs, inzwischen über 20 Jahre alt. Einen von ihnen mussten wir massiv zurückschneiden, da er stark geschädigt war. Ich habe gelesen bestäuben mit Algenkalk soll helfen, das werde ich jetzt noch versuchen, vielleicht treibt er ja wieder aus. Allerdings habe ich hier auch mit dem Zünsler zu kämpfen. Die meisten Nachbarn haben ihren Buchs schon entfernt.
    LG Mara

    Gefällt 1 Person

  2. Als wir unseren Schrebergarten übernommen haben, vor 3 1/2 Jahren hatten wir richtig schöne große Buchsbäume. Sie waren etwa 40 Jahre alt. Sie standen seit eh und je in Kombination mit Rundenmulch. Allerdings habe ich sie auch immer im Frühjahr gedüngt.
    Der Zünzler hat im letzten Jahr hier in der Stadt ordentlich zugeschlagen und wir mussten sie, schweren Herzens, aufgeben. Einige in unserer Anlage haben in weiterhin tapfer bekämpft. Leider hat der Zünzler, dieses Jahr, die Restlichen auch geschädigt und vertilgt.

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.