Fotos/Wanderungen

[Wanderung] Wieder in die Ehrbachklamm- weil’s so schön ist…

Bei dem sonnigen und herrlich frühlingshaften (fast schon sommerlich!) Wetter lag es natürlich nahe, wandern zu gehen – ein Ziel war schnell gefunden:

Die Traumschleife  Ehrbachklamm in der Nähe von  Boppard (Rhein)  

Wir waren bereits im Sommer 2015  dort und die Klamm hat uns so gut gefallen, dass es uns heute wieder dorthinzog – denn nun im Frühjahr bieten sich wieder ganz andere Eindrücke und Ausblicke.

Die Ehrbachklamm ist vom Parkplatz etwas über 2 km entfernt, dann geht es hinab zur Ehrbach und über Stock und Stein am Bach entlang. Der Weg ist wirklich traumhaft, es geht über in Stein gehauene Wege, teilweise durch den Bachlauf, am Wasserfall vorbei, über Brücken, einfach herrlich ! – Und bei den heutigen sommerlichen Temperaturen angenehm frisch.

(Um die einzelnen Fotos zu vergrößern, einfach anklicken und mit den Pfeiltasten vorwärts klicken)

Schließlich verließen wir die Klamm und erreichten die Daubisberger Mühle (natürlich über den „schweren Weg“ steil bergan, um dann wieder hinab zur Mühle zu gehen – man hätte natürlich auch den kürzeren und einfacheren Weg nehmen können – nichts einfacher als das: Einfach der Klamm bzw. dem Ehrbach weiter folgen, anstatt bergauf den Bach zu verlassen, aber das wäre natürlich viel zu einfach gewesen, auch 2015 sind wir diesen Weg gegangen und haben uns an der Mühle über Wanderer gewundert, die hinter und waren und trotzdem bereits ganz entspannt auf der Terrasse bei einem kühlen Bier saßen…? ;-). Das nächste Mal… ;-). Andererseits hätten wir dann den schönen Ausblick von oben AUF Burg Schöneck  nicht genießen können :-).

Natürlich hatten wir uns nun auch ein kühles Getränk verdient, eine kurze Rast…

Übrigens: Das Schild „Glühwein“ kennen wir schon von unserem Besuch von vor zwei Jahren ;-), aber weder auf Glühwein noch Fleischbrühe hatten wir  heute Appetit, es gelüstete uns nach einem schönen kühlen Getränk ! 🙂

Nach der Klamm ging es durch den Wald weiter, vorbei an einer mittelalterlichen Schiefergrube, am Heiligenbrünnchen, hinauf zur Burg Schöneck, immer wieder schöne Aussichtspunkte, schließlich über Feld und Flur, bis wir nach ca. 3,5 Std. wieder am Parkplatz anlangten.

Eine wirklich wunderbare und empfehlenswerte Tour, passend für einen wunderbaren Frühlingstag !

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Wanderung] Wieder in die Ehrbachklamm- weil’s so schön ist…

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.