April/Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2018/Im Garten/Kürbis/Tomaten

[Tagebuch]: Aussaat Tomaten, Gurken, Zucchini, Kürbis; Neue Johannisbeeren

Heute hatten wir wunderbares, sonniges Frühlingswetter – bei Temperaturen über 20°! :-). Genau die richtige Zeit, um einige Aussaaten vorzunehmen – und zwei neue Johannisbeeren zu pflanzen:

Aussaat/Pflanzung 07 April 2018:

Menge Arbeit Art Name/Sorte Ort
5 St. Aussaat Cocktail-Tomate Paulas Süße Regenr. indoor
10 St. Aussaat Tomate Tigerella Regenr. indoor
3 St. Aussaat Wildtomate Humboldtii Regenr. indoor
2 St. Aussaat Zucchini Cocozella di Tripolis Tasse indoor
6 St. Aussaat Gurke Beth Alpha Anzuchttöpfe 6er indoor
10 St. Aussaat Gurke Hoffm.Johanna Regenr. indoor
3 St. Aussaat Kürbis Hokkaido orange Anzuchttöpfe 6er indoor
ca. 15 Aussaat Zierkürbis Sonderformen Anzuchttöpfe 6er tray indoor
1 St. Ausgepfl. Johannisb. Rot Jonkheeer v. Tets Garten HM
1 St. Ausgepfl. Johannisb. Weiß Weiße Langtraubige Garten HM

 

Was haben wir heute noch im Garten bewegt …?:

1)Im Erdbeerbeet für Ordnung gesorgt (Erdbeerpflanzen „geputzt“, d.h. geschnitten)

2) Im Bauerngarten Holzasche ausgebracht (als Kalkersatz), versuchsweise in zwei Felder. Es ist zwar schon etwas spät, allerding werden in das rechte Feld  erst Mitte Mai die Gurken usw. gesetzt, in das linke Feld ebenfalls erst ab Mai, die Buschbohnen usw.

Da Erbsen empfindlich auf eine frische Kalkung reagieren, werde ich in das linke vordere Feld erst im HerbstAsche ausbringen (wie auch im gesamten Garten).

3) Einige Sommerpflanzen sind umgezogen: Aus dem Winterquartier in der Garage ins Freie, allerdings in den Schatten !

4) Das Hochbeet mit einem stabilen Frühbeet-Aufsatz versorgt

5) Im Gewächshaus einen -selbstgebauten – Holzweg gelegt… (Bericht folgt demnächst):

6) Am Apfelbaum die Wassertriebe abgeschnitten

 

und…: Endlich -mit lieben Nachbarn – „Angegrillt“  (wurde ja auch Zeit !).

Einen schönen und sonnigen Sonntag für Euch ! Birthe 🙂

Advertisements

7 Kommentare zu “[Tagebuch]: Aussaat Tomaten, Gurken, Zucchini, Kürbis; Neue Johannisbeeren

    • Hallo Florian,
      nein, bis jetzt sogar noch nie ! ;-). Aber der Boden benötigt unbedingt etwas Kalk und ich wollte es einmal mit reiner Holzasche ausprobieren. Hast Du schon Erfahrungen damit ? Daher habe ich auch nur zwei Felder – und das Gewächshaus damit versehen, um einmal zu sehen, wie und ob es „wirkt“. Ich werde berichten… ;-). Liebe Grüße, Birthe 🙂

      Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.