Alltags-Küche/Backen/Brot/Kaufen? Nein Danke ! DIY Kochen/Backen/Rezepte

[Rezept] Vollkornbrot-Körnerbrot einfach und schnell

Heute mal wieder ein Rezept  – das nachstehende Vollkornbrot ist zur Zeit unser Lieblingsbrot . Es ist in nur wenigen Minuten vorbereitet, benötigt nur wenige Zutaten, ist genial einfach und: HÄLT super lange ! (bei uns über 8 Tage, wenn es nicht vorher aufgegessen ist).

Schnelles Vollkornbrot aus Dinkel und Emmer

============================================

Zutaten:

300 Dinkel

200 g Emmer

150 g gemischte Körner (z.B. Kürbiskerne, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Sesam)

1 – 1,5 TL Salz

1 EL Essig (z.B. Apfelessig)

450 ml lauwarmes Wasser

0,5 Würfel Hefe (ca. 21 g)

Zubereitung:

Das Getreide in der Getreidemühle mahlen.

Währenddessen die Hefe mit einer Gabel im lauwarmen Wasser verrühren und somit auflösen.

Das gemahlene  Getreide mit den Körnern vermischen, das Hefewasser unter Rühren hinzugeben.

Das Salz und den Essig zufügen und alles gründlich vermischen (entweder mit Händen, Kochlöffel oder Knetmaschine).

Eine Kastenform seehr gut einfetten und mit Mehl – oder Sesamkörnern- ausstreuen (oder mit Backpapier auslegen). Den Teig einfüllen, mit einem Messer einen Schlitz in die Oberfläche ritzen.

Das Brot in den UNGEHEIZTEN Backofen stellen, die Temperatur auf 200 Grad Ober-/Unterhitze  und den Timer auf 60 Minuten.

Wenn der Wecker klingelt, das Brot aus dem Ofen holen, aus der Form stürzen und die Klopfprobe machen (wenn das Brot auf der Unterseite hohl klingt, ist es fertig ). Falls es also nicht hohl klingt, noch einmal ohne Form für ca. 5-10 Minuten in den Ofen geben.

Dieses Brot hält bei uns – wenn es nicht vorher aufgegessen wird – über 8 Tage im tönernen Brottopf, ohne „gammelig“ oder gar schimmelig zu werden !

Herzliche Grüße, Birthe 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “[Rezept] Vollkornbrot-Körnerbrot einfach und schnell

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s