Erbsen/Garten-Tagebuch 2017/Mai/Salat/Tomaten/Tomaten

[Tagebuch 5.5.17]: Aussetzen von Salat, Aussaat Radieschen, Erbsen, Rucola, Tomaten pikiert

Nach fast genau einem Monat seit Aussaat (4.4.17)war es heute Zeit, die jungen Salatpflänzchen auszusetzen:

  • Schnitt-Salat „Rehzunge“ (Hochbeet):
  • Salat „Wunder der vier Jahreszeiten“ (Frühbeet)
  • Tomaten pikiert (seeehr klein, ob das noch etwas wird…?)
  • Und da es im Moment ja so schön immer wieder mal regnet, habe ich einiges gesät:
  • Aussaat Radieschen Rudi (Hochbeet)
  • Aussaat 3 Reihen Erbsen bzw. Zuckerschoten „Ambrosia“ im Garten HM
  • Säen im Kreis (Garten HM): Radieschen „Poloneza„, innen: „Wildrauke“.
  • Die ebenfalls am 44.17 gesäten Salate „AnnaLena“  und „Maikönig“ sind nicht aufgegangen,
  • ebensowenig der Kohlrabi, den ich zu diesem Zeitpunkt ins Freie gesät hatte. Letzeres lag aber wohl eher daran, dass ich nicht gegossen hatte – typischer Fall also von „Selbst dran schuld“! ;-).

Sonstiges: am 21.4.17 hatte ich jede Menge Gurken gesät, aber irgend etwas hat ihnen nicht gefallen, sie kamen nicht. Nun werde ich sie nächste Woche direkt ins Freiland säen.

Und: Eine Riesenüberraschung, als ich nach ca. 1 Woche die Abdeckung des Hochbeetes abnahm, mit dere  ich die kleinen, gekauften Salatpflänzchen geschützt hatte: hier können wir in den nächsten Tagen mit der Ernte des Lollo Rosso und Biondo beginnen :-):

Erster Pflücksalat und Kopfsalat (Anfang Mai)

So, nun heißt es wieder : abwarten  – und gießen…

Herzliche Grüße, Birthe 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “[Tagebuch 5.5.17]: Aussetzen von Salat, Aussaat Radieschen, Erbsen, Rucola, Tomaten pikiert

  1. Schön, Deine Tomaten sind auch noch nicht größer als unsere. Und ätsch, gießen müssen wir nicht. Es seucht vom Himmel runter was geht. Nervt langsam, aber der Natur gefällt es. Lecker sieht Dein erntereifer Salat aus. Wie steht es denn mit Schnecken bei Euch? Hier machen sie sich bisher rar. Macht immer wieder Spass bei Dir zu lesen, Birgitt

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Birthe,
    ich habe mich ganz unglaublich gefreut, dass Du Dich bei mir als Followerin eingetragen hast. Als kleine Freude für Dich habe ich jetzt ein kleines Röschen vorbereitet…
    Schau mal hier:
    http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/05/partyrezept-und-ein-blumenstrau-fur.html – am Ende des Posts wirst Du es finden…
    Alles Liebe
    Heidi

    PS Mein Salat ist auch schon so weit, dass wir ernten können – dank Hochbeet und
    Plastiktunnel!

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s