Alltags-Küche/Garten-Tagebuch/Geschenke aus der Küche/Im Garten/Kalorienarm/Kaufen? Nein Danke ! DIY Kochen/Backen/KB - Koch-Basics/Kinder/Konservieren/Einkochen/Einmachen/Gelee/Marmelade/Laktosefrei/Party-Hits/Rezepte/Schnell gekocht/Sommer/Tomaten/Vegan/Vegetarisch/Vollwert

[Selbst gekocht statt selbst gekauft]: Tomatenketchup OHNE Zucker – ganz einfach und soo lecker

Ketchup OHNE Zucker selber machen ist soo einfach  – und sooo lecker, kein Mensch – und kein Kind vermisst ihn, den Zucker -zumindest habe ich diese Erfahrung im Familien- und Freundeskreis gemacht.

ketchup-ohne-zucker-a-2016-09-10

Keiner wollte glauben, dass dieser Ketchup selbst gemacht ist. Doch warum selber machen…?:

Ketchup OHNE Zucker gibt es nicht zu kaufen, egal welche Marke und egal ob Bio oder nicht. Ohne Zucker geht nicht – zumindest habe ich keinen gefunden, und ich habe lange gesucht, Zutatenlisten gelesen… . Irgendwann habe ich es aufgegeben – oder kennt jemand von Euch einen Ketchup ohne Zucker, den man kaufen kann…?

Wenn man  keinen Zucker essen will/darf, bleibt also nichts anders übrig als SELBER MACHEN. Und es ist sooo einfach- und dabei sooo lecker  – aber ich wiederhole mich, hier kommt jetzt einfach das Rezept – nicht wundern, es ist wirklich simpel:

Ketchup ohne Zucker

Zutaten (für ca. 3-4 Gläser)

2 kg vollreife, rote  Tomaten

(egal ob große oder Cocktailtomaten – je reifer  umso fruchtiger)

2 rote Zwiebeln (wahlweise: weiße Zwiebeln)

2 TL Salz

2 TL Paprikapulver edelsüß

1/2 TL gemahlene Nelken

1/4 TL Muskatnuss

1/2 TL Pfeffer schwarz, geschrotet

200 ml Weinessig (oder Apfelessig)

evtl. 1 TL Honig

Zubereitung:

Die Tomaten waschen, evtl. enthäuten (Cocktailtomaten enthäute ich nicht, das ist zuviel Arbeit, der Mixer wird’s nachher schon richten ;-)). Größere Tomaten etwas zerkleinern, Cocktailtomaten halbieren. Zwiebeln grob zerkleinern (z.B. achteln). Alle Zutaten nun in einen Topf oder eine beschichtete, tiefe Pfanne geben, aufkochen lassen und ohne Deckel ca. 60-90 Minuten köcheln lassen.

ketchup-ohne-zucker Rezept -a-2016-09-14

Zwischendurch hin und wieder umrühren und evtl. die Tomaten etwas zerdrücken (ich verwende dazu meinen Kartoffelstampfer, mit dem ich kurz auf und in die Masse drücken.

Wenn die Masse auf ungefähr die Hälfte eingekocht ist, in einen (Glas-)Mixer geben (Achtung : HEIß!) und gründlich durchmixen. Man merkt dabei schon, wie schön sämig die Masse wird. Dann direkt in Flaschen oder Twist-Off-Gläser abfüllen.

ketchup-ohne-zucker-a-rezept-2016-09-14

ketchup-ohne-zucker-a-2016-09-09-001

 

ketchup-ohne-zucker-a-2016-09-10

Tipp: Natürlich ist dieser Tomatenketchup auch als „Geschenk aus der Küche“ sehr beliebt !

Übrigens: Ich häute wirklich nur die großen Tomaten und habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht nötig ist, Cocktailtomaten zu enthäuten. Der Mixer zerkleinert alles so gut, dass keine Haut übrig bleibt, allerdings einige Kerne.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch Birthe 🙂

Merken

Advertisements

5 Kommentare zu “[Selbst gekocht statt selbst gekauft]: Tomatenketchup OHNE Zucker – ganz einfach und soo lecker

  1. Hallo Jacqueline,
    geschlossen hält er sich ca. 1 Jahr – oder länger…, wenn die Gläser dicht verschlossen sind und Vakuum gezogen haben. Geöffnet hält er sich im Kühlschrank auch mind. 1-2 Wochen, muss mal genauer darauf achten… Ich verwende den Ketchup außerdem als Grundlage für leckere Tomatensauce… ;-).
    LG Birthe

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s