Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2016/Gartentipps/Gesät/Im Garten/Juni/Salat/Schädlingsbekämpfung/Unkrautbekämpfung

[Schädlinge] Selbst Erdflöhe mögen kein Unkraut…! Rauke erkennen leicht gemacht…

Wusstet Ihr schon, dass Erdflöhe wahre Feinschmecker sind… ;-)? Sie lieben Radieschenblätter, Rettich, Rucola bzw. Rauke und so manches andere Gemüse, das wir u.a. für Salate anbauen. Aber UNKRAUT verschmähen sie…!

Als ich dieser Tage mein „R“ wie Rucola aufsuchte, fand ich:

Rucola, Rauke, R wie Rucola, 14.6.16 2016-06-14 012

Naja, das „R“ ist knapp zu erkennen, die Saat ist soweit ganz gut aufgegangen, aber:

ALLES von Erdflöhen durchlöchert!!!:

Rauke, Rucola, Unkraut, Löcher Erdflöhe 14.6.16 2016-06-14 017 Naja, zumindest FAST alles, AUßER das Unkraut !

Alles Grüne OHNE Löcher ist UNKRAUT !!! Nicht zu fassen, oder?? Was macht die Rucola so besonders lecker für die Erdflöhe? Schade, dass das Unkraut nicht wenigstens abschreckend auf sie wirkt, sonst hätten wir eine funktionierende, wenn auch unfreiwillige Mischkultur. Oder wenn Erdflöhe das Unkraut durchlöchern und die Rukola links liegen lassen würden… ;-).

Rauke Rucola Unkraut Löcher Erdflöhe 14.6.16 2016-06-14 019

Zupfen erscheint fast unmöglich, denn das kleine Unkraut ist genau zwischen den Rucola-Blättern. Andererseits ist das Unkraut sehr gut zu erkennen und somit recht einfach zu entfernen – einfach alles OHNE Löcher an der Wurzel des Übels packen und RAUS damit !

Was blieb mir also anderes übrig, als die einzelnen jungen, kleinen Unkräuter wie junge Vogelmiere, Klee usw. händig herauszuzupfen?

Rukola Erdflöhe, Schädlinge, Löcher, Rauke, unkrautfrei, aber mit Löchern, 2016-06-14 004

 

So, nun haben wir ein unkrautfreies, dafür löchriges „R“ wie Rucola und wir warten ab, wie das mit den Erdflöhen weitergeht, denn ganz ehrlich: ein wirksames und gleichzeitig biologisches Gegenmittel gibt es dafür nicht wirklich, oder was meint Ihr? Feuchtigkeit mögen diese Tierchen angeblich nicht, davon merke ich allerdings recht wenig, denn viel feuchter und nässer als in den letzten zwei Wochen kann es kaum sein, und trotzdem löchern diese Schädlinge ohne Ende – sowohl in meinen Radieschen, als auch im Rettich und natürlich in der Rauke!

Rukola Erdflöhe, Löcher, Jungpflanzen Rauke, 2016-06-14 003

Immerhin habe ich noch Hoffnung darauf, dass die Erdflöhe, die – wie der Name sagt – in Erdnähe bleiben, mir etwas von der Rucola übrig lassen, sobald diese hoch genug ist – bisher war es zumindest immer so… Nicht, dass der Eindruck entsteht, ich wäre pingelig: gegen ein paar Löchelchen habe ich nichts einzuwenden, „Bio“ eben, aber wenn der Salat aus mehr Loch als Blatt besteht, kann ich es nicht mehr mit Genuss essen, oder was meint Ihr?

Herzliche Grüße vom Unkraut zupfen und einen schönen Tag wünscht Euch, Birthe :-))

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Schädlinge] Selbst Erdflöhe mögen kein Unkraut…! Rauke erkennen leicht gemacht…

  1. Letztes Jahr haben die Erdflöhe unsere gesamte Radieschen und Rauke Ernte zu nichte gemacht. Da gab es wirklich mehr Löcher als Pflanze. Dieses Jahr waren sie auch schon sehr fleißig an Radieschen, Pak Choi, Pflücksalaten und Co. Aber seitdem es nun schon Wochenlang regnet kann ich feststellen, dass meine Pflänzchen sich etwas erholen. Durch den Regen bleiben die meisten Erdflöhe weg, dafür fehlt aber leider die Sonne zum Wachsen 😦 Es heißt immer gegen die Erdflöhe hilft einfaches Abschütteln… Aber ständig Schütteln kann man ja auch nicht und unseren war das ziemlich egal 😉

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s