Deko/Frühjahr/Mai

Iris – Bartiris oder Schwertlilie ?

Bisher war ich nicht unbedingt ein Freund von Iris oder Lilie – ich hielt sie für zu fragil und dachte, in unserer windigen Gegend wird das nix…

Doch diese Iris beweist mir seit einigen Jahren das Gegenteil :

Iris 2016-05-27 001 2016-05-27 008

Eingebettet zwischen Fetthenne und Pfingstrose wächst und gedeiht sie jährlich im Mai-Juni.

Da ich mich mit Iris, Lilie und Co. nicht auskenne, würde mich nun interessieren: handelt es sich hierbei um eine Schwertlilie oder eine Bartiris? Worin besteht überhaupt der Unterschied? Vielleicht könnt Ihr mir helfen – das wäre fein :-).

Iris k 2016-05-27 001 2016-05-27 007

 

Iris gelb  2016-05-27 001 2016-05-27 006Inzwischen gefallen mir diese Pflanzen ingesamt viel besser, ihre Blüten und Blühfreudigkeit überraschen mich immer wieder -auch in anderen Gärten… Vielleicht auch für den Bauerngarten geeignet…?

Einen schönen Tag wünscht Euch Birthe 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Iris – Bartiris oder Schwertlilie ?

    • Liebe Kathrin, Schade, dass die Iris bei Dir von den Schnecken „dahingerafft“ wurden. Schnecken sind bisher hier noch kein Problem, aber der Wind/Regen hat nun tatsächlich einige umgeworfen. Aber sie sind tapfer – und mit einer Stützhilfe lässt sich dies bestimmt auch künftig vermeiden.
      Mir ist es inzwischen egal, ob Bartiris oder Schwertilie, Hauptsache sie gefallen :-). Danke für Deine Anwort und liebe Grüße, Birthe 🙂

      Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s