Fotos/Wanderungen

[Wanderung] Violetter Milanweg (Hauptweg) – Rundwanderung 14 km, Niedererbach-Görgeshausen-Elz-Malmeneich

Wieder einmal heißt es : Wir gehen wandern! Den sonnigen Muttertag nutzten wir für eine heimatnahe Wanderung, die uns auf einer schönen Rundwanderung – dem „Violetten Milanweg“, ca. 14 km, von Niedererbach durch den Wald Richtung Görgeshausen führt, am Gestüt und Bildstock vorbei weiter Richtung Elz. Wir passieren das Forsthaus, Schützenhaus sowie jede Menge Fischteiche und die historische Stätte „Mordschau“. Von dort gelangen wir schließlich  hinüber nach Malmeneich, um uns dann wieder in Richtung Niedererbach zu begeben , vorbei an der Quelle „Elzer Tröpfchen“, von dort weiter bergab, bis wir wieder in Niedererbach ankommen.

Hier einige Eindrücke und Einzelheiten:

  1. Von Niedererbach geht es zunächst vom Parkplatz aus ein wenig durch den Ort,  vorbei an schönen alten Fachwerkhäusern, durch die „Kappesgärten“ (frühere „Schrebergärten“), um schließlich unter einer Eisenbahnbrücke hindurch auf den Weg im Wald hinauf Richtung Görgeshausen zu gelangen

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

Wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Eisenbahnbrücke 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 014

Der Waldweg geht nun stetig bergauf durch Mischwald, der Waldboden ist frisch grün, viele Frühjahrsblüher, Waldmeister, usw., denn die Bäume sind nun gerade dabei, ihr dichtes Blätterwerk auszubreiten und den Waldboden  erreicht immer noch viel Tages- und Sonnenlicht. Unterwegs kommen wir an einer Höhle vorbei, die wir uns natürlich etwas näher ansehen, ohne sie jedoch zu betreten…

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Höhle 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

Schließlich erreichen wir die Anhöhe, links von uns ein Reiterhof mit Pferden, die sich am frischen Gras der Weide erfreuen.

Wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Reiterhof 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 028

Kurz darauf passieren wir einen Bildstock, überqueren die Kreisstraße, die nach Görgeshausen führt, um weiter über das offene Feld in den nächsten Wald zu gehen – natürlich nicht ohne die tolle Aussicht und den Fernblick zu genießen !

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Bildstock, Regenrückhaltebecken 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

Nun geht es wieder hinein in den Wald (vorbei am naturnahen Regenrückhaltebecken),   langsam, aber sicher  wieder bergab – rechts von uns liegt die ICE-Bahntrasse sowie die Autobahn – (was wir jedoch mehr wissen als hören), bis wir schließlich wieder im Tal sind und die  Bahngleise bzw. die Bahnstrecke erreichen, die von Niedererbach nach Elz führt . Gerade kommt auch der „Vectus“ – der hiesige Regionalzug…

Wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Bahngleise 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 081

Wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Vectus 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 078

Wir gehen nur kurz am Bahndamm entlang, überqueren nach der Kurve die Gleise und folgen dem Weg bis zur Straße, die wir ebenfalls überqueren, um dann linkerhand zum Elzer Forsthaus zu gelangen. Nun gehen wir über die Brücke und befinden uns im Erbachtal, dem „Elzer Erholungsgebiet“.  Hier gibt es Fitness- und Walkingwege, das Schützenhaus liegt links von uns, wir kommen an  Fischweihern und Anglern vorbei – und verfehlen knapp  die Öffnungszeit der Fischerhütte (hier gibt es kühle Getränke!).

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Fischweiher 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

Doch wir haben ja eigene Getränke dabei, der Weg ist nun eher eben und als wir nach wenigen Metern die historische Stätte „Mordschau“ erreichen, nutzen wir diese schöne Platform für eine kleine Rast.

Die „Mordschau“ ist eine Gedenkstätte, ein  „Zeichen des Friedens“, das 1933 erbaut wurde – seitdem führt jedes Jahr an Karfreitag eine Prozession von Elz aus zu dieser Gedenkstätte („Den Gefallenen zur Ehre, den Lebenden zur Mahnung“):

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Mordschau 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

Frisch gestärkt geht es nun wieder bergauf durch den Wald, folgen ein Stück parallel dem Hasslerbach, rechts und links überreich  grüner und blühender Waldboden, Waldmeister soweit das Auge reicht, Günsel, Hornkraut, Buschwindröschen, Duftveilchen, usw., und – auf den ersten Blick – Bärlauch – NEIN, es sind Maiglöckchen, wie man schnell und bei näherem Hinsehen erkennt

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Blumen Pflanzen 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 001

 

Wanderung Niedererbach aa Violetter Milanweg Maiglöckchen 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 061

Der Hasslerbach:

Wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg. Erbach, 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 139

Nun gehen wir weiter, bis wir einen weiteren Bildstock und das Örtchen Malmeineich erreichen,

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Malmeneich 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 139

Hier geht es kurz durch eine Straße am Ortsrand, vorbei am Spielplatz, bis wir wieder in den Wald gelangen. Und schon geht es wieder bergab, mal mehr, mal weniger,  Richtung Niedererbach. Irgendwann zeigt uns ein Hinweisschild, das wir die Quelle „Elzer Tröpfchen“ erreicht haben – wir gehen die 20 Meter die Stufen hinab und gelangen an die Quelle, erfrischen uns kurz und wandern weiter durch den Wald.

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Elzer Tröpfchen 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 139

Immer weiter bergab, bis wir schließlich den Waldspielplatz und das schöne Örtchen Niedererbach erreichen. Links liegt der Fischbach und wir befinden uns wieder am Start-Zielpunkt dieser wirklich außergewöhnlich schönen Rundwanderung ! Diesen Weg sind wir sicherlich nicht zum letzten Mal gegangen – außerdem gibt es drei Varianten in verschiedenen Längen zu dieser Tour sowie einen Roten und Blauen Milanweg, die alle rund und Niedererbach führen. Sehr schön gemacht, gut beschildert – eine wirklich tolle Rundwanderung – abwechslungsreich, kurzweilig – sie hat uns viel Freude am heutigen Muttertag gemacht !

wanderung Niedererbach a Violetter Milanweg Start Ziel 8.5.2016, 8. Mai 2016 2016-05-08 139

Es grüßt herzlich, Birthe

P.S.: Falls jemand noch weitere Infos zur Wanderung haben möchte: – Violetter Rundwanderweg – große Runde : HIER

Diese Rundwanderung fällt unter die Kategorie „mittelschwer“, das es doch zweimal den Berg hinauf und wieder hinunter geht (Höhenprofil siehe Link oben). Ruhebänke gibt es ausreichend, die Bänke sind alle in gutem Zustand (was nicht immer selbstverständlich ist), die Beschilderung ist ordentlich – jedoch sollte  man schon gut aufpassen, um an einer Gabelung das nächste Schild zu erkennen.

Die Wege wechseln ab zwischen einfachen und befestigten Wegen, Pfade, sie führen überwiegend durch Wald –  somit ist die Tour auch im Sommer gut geeignet. Außer der Fischerhütte, an der es unserer Kenntnis nach nur Getränke gibt…? (Öffnungszeiten siehe Foto oben ) gibt es keine Einkehrmöglichkeit unterwegs – also Getränke und ggf. einen Snack oder Picknick mitnehmen!

Wir werden hier sicherlich noch öfter anzutreffen sein …!

 

Merken

Advertisements

7 Kommentare zu “[Wanderung] Violetter Milanweg (Hauptweg) – Rundwanderung 14 km, Niedererbach-Görgeshausen-Elz-Malmeneich

    • Hallo Birthe, beim Lesen Deines Berichts bin ich um ca. 10 cm gewachsen. Dein Lob zu dieser Wanderung hat mir viel Freude gemacht! Ich hatte seinerzeit diese Wanderung und die beiden anderen ausgearbeitet. Wir, d.h. einige andere Wanderer unserers Ortes und ich, haben dann die Wege ausgezeichnet. Die Resonanz war überwiegend positiv.

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Bernd, schön, dass sich sogar der Ersteller dieser Tour zu Wort meldet. Dann kann ich Euch nur zu dieser schönen Runde gratulieren und mich für das Ausarbeiten und Pflegen bedanken. Man bedenkt oft gar nicht, welcher Aufwand hinter dem Erstellen einer schönen und wandernswerten Tour steckt. Dieser Weg ist auf jeden Fall gelungen und einen Wandertag wert ! ☺ Herzliche Grüße, Birthe

        Gefällt mir

        • Hallo Birthe,
          danke für Dein Lob. Was die Pflege angeht, und hier meinst Du wahrscheinlich z. B. die Bänke oder auch die Gedenkstätte „Mordschau“ oder das „Elzer Tröpfchen“ so muss das Lob anderen zuteil werden, z.B. den „Freunden der Mordschau“ oder der Gemeinde Elz bzw. dem Niedererbacher Verschönerungsverein!
          Der Weg hinauf nach Malmeneich führt am Hasslerbach entlang, nicht am Erbach.
          Und noch was:ca. 20 Wegweiser des Roten Milanwegs wurden l e i d e r auf dem Gebiet von Obererbach entfernt Im späteren Verlauf sind wieder die Wegweiser vorhanden. Tja.

          Gefällt 1 Person

          • Hallo Bernd, danke für Deinen Hinweis zu den Pflegern des Milanweges. Dass die Wegweiser entfernt wurden, ist natürlich schade, aber wir sind zum Glück trotzdem auf dem richtigen Weg geblieben ;-). Der Hasslerbach – habe ich schon geändert, danke für den Hinweis und herzliche Grüße, Birthe

            Gefällt mir

            • Hallo Birthe,
              Die Wegweiser des V io l e t t e n Milanwegs, den ihr gegangen seid, sind vorhanden. (Stand Juli 2016).

              Die Wegweiser des R o t e n Milanwegs sind im Obererbacher Gebiet entfernt worden. Das als Hinweis wenn ihr mal den Roten Milanweg gehen möchtet.

              herzliche Grüße
              Bernd

              Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s