April/Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2016/Im Garten/Jahresverlauf:/Kräuter/Kräuter/Kräuterküche/Wildkräuter

[Kräuter] – Frühjahrsputz im Kräuterbeet – Inventur April 2016

Wie jedes Jahr im Frühjahr bietet das Kräuterbeet Anfang April einen eher „wilden“ und nicht sehr gepflegten Eindruck – schön ist anders… ;-):

Kräuterbeet k Kräutergarten Frühjahrsputz k April 2016-04-06 001 2016-04-06 008 (5)

Abgestorbene Zweige, Unkraut, Kräuter, die sich wild verbreiten usw…

Und wie jedes Jahr muss hier „aufgeräumt“ und sortiert werden…  In diesem Jahr sollen in diesem Kräuterbeet nur noch Küchenkräuter wachsen… Kamille und Johanniskraut fühlten sich zwar in den letzten Jahren sehr wohl hier, dennoch verbreiten sie sich ungehemmt und überwuchern geradezu die restlichen Kräuter… Bisher ging das auch nicht wirklich anders, denn ich hatte keinen anderen Platz im Garten…

Doch in diesem Jahr habe ich beides „ausgelagert“, per Umsetzen im Herbst und freie Aussaat: in die Hochbeet-Ecke zu den Himbeeren (wo sie bereits eifrig wächst), in den Garten NE, usw..

Kamille Himbeeren k April 2016 2016-04-30 006

Auch die Pfefferminze muss raus – sie wuchert und wuchert – und überwuchert alles, wenn man nicht aufpasst.

Also setzte ich die Pfefferminze in Nachbar’s Beet –  genauso wie Zitronenmelisse. Und da im Beet noch Platz ist, habe ich rechts etwas Meerrettich „versenkt“ ;-):

Pfefferminze k Zitronenmelisse, Meerrettich Nachbars Garten April 2016 2016-04-30 005

Dann einige neue Pflänzchen fürs Kräuterbeet dazugekauft: Currykraut, Olivenkraut, Glatt-Petersilie, Kerbel (Kerbel habe ich – natürlich nach dem Kauf – noch in einer Ecke hinter dem Gewächshaus gefunden – wo es klamm und heimlich überwintert hat:

Kerbel überwintert 20.4.16 2016-04-20 003

;-). Also nun zweimal Kerbel im Kräutergarten…

Dann also natürlich erstmal die trockenen und abgestorbenen Halme und Stiele abgeschnitten, Unkraut und diverse junge Pflänzchen entfernt, Kräuter wie Thymian und Oregano etwas gestutzt… Und nun sieht das Kräuterbeet zwar aufgeräumt, aber leer aus:

Kräutergarten Kräuterbeet Küchenkräuter April 2016 2016-04-22 002

Achso, den Humus habe ich noch vergessen – schnell noch ein wenig Humus (von der Deponie) zur Bodenverbesserung dazu…

Damit ich den Überblick nicht verliere, mache ich alljährlich eine „Inventur“:

 

Kräuterbeet Frühjahr Inventur kk 2016 2016-04-29 003

Ein  sonniges Frühlings-Wochenende wünsche ich Euch – und einen schönen 1. Mai !

Birthe

Advertisements

6 Kommentare zu “[Kräuter] – Frühjahrsputz im Kräuterbeet – Inventur April 2016

  1. Ich finde garnicht, dass dein Kräuterbeet leer aussieht. Im Gegenteil. Es lässt erahnen wie toll es aussehen wird, wenn alles angewachsen ist 🙂 Meine Kräuter wachsen in einem Kräuterturm auf dem Balkon. Spart Platz und so bekomme ich 16 Kräuter auf weniger als einem Quadratmeter unter. Leider sind die Rollbretter darunter nicht mehr zu gebrauchen, so dass er in diesem Jahr wohl nicht mehr gedreht werden kann.

    Viele Grüße,
    Jacqueline

    Gefällt mir

  2. schön gemacht. Ich habe ja mein Kräuterbeet letztes Jahr dahingehend verändert, dass alles in große Botiche gewandert ist, diese in der Erde versenkt und mit Folie und Rindenmulch rundherum bedeckt. So wächst nichts mehr zusammen. Vor allem Kräuter wie Melisse und Minze bleiben, wo sie sind 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. So ein schönes großes Kräuterbeet hätte ich auch gerne. Meine Kräuter müssen sich mit dem Riesen Kasten vor der Küche anfreunden. In mein kleines Beet kommen nur Gemüsepflanzen denn der Platz ist raar, also eigtl nicht, aber noch will mein liebster seine Grünfläche nicht mir überlassen 😀 vielleicht ja irgendwann und dann habe auch ich ein großes Kräuterbeet *träume*

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s