Basteln/Deko/Fotos/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2015/Rosen/September/Sommer

[Neu im Blumenbeet] Rankgerüst Marke Eigenbau und Kletterrose Laguna

Nachdem unser Haus den ersehnten Verputz und Anstrich erhielt, sollte unser Blumenbeet vor dem Haus eine Kletterrose und ein neues Rankgerüst erhalten. Gesagt, getan – und so ließ sich Birthe-Mann eine Lösung einfallen, während ich mich nach einer geeigneten Rose umschaute und bestellte ;-).

Die Aufgabe lautete: Weder Rankgerüst noch Rose dürfen die neu gedämmte und gestrichene Wand (bei uns inzwischen „die heilige Wand“ genannt ;-)) berühren und sollen somit quasi freistehend, dabei aber natürlich wind- und wetterfest sein. Birthe-Mann überlegte eine Weile und fand eine praktikable und dabei günstige Lösung:

Schwiegerpapa hat vor vieeelen Jahren ein wirklich stabiles Metallgerüst gebaut – dies steht nun bereits seit Jahren unbeachtet in einer      Ecke hinter dem Haus und wurde nun „reaktiviert“ : Es erhielt einen neuen Anstrich – es soll ja zur Hausfarbe (ein dezenter, gelblicher Ton) passen. Gestrichen ist es nun in grau, dazu kauften wir zwei lange Holzlatten, die Birthemann oben mit den Dachlatten verschraubte. Kein Entkommen möglich…

Die Wahl der Kletterrose fiel auf „Laguna“, sie ist hellrosa, öftersblühend, wird ca. 2,50 mtr. hoch und hat sehr hübsche Blüten. Wir haben sie als Containerware bestellt und sie natürlich auch sofort gesetzt (Veredelungsstelle 5 cm unter der Erdoberfläche).

Rose Laguna Kletterrose setzen, 12. September 2015-09-12 028Sie „sitzt“ nun bereits einige Tage im Beet, blüht bereits und hat sogar einige Knospen, die evtl. noch aufgehen. Allerdings werde ich wohl ein kleines „Zwischengerüst“ bzw. eine kleine Rankhilfe aufstellen müssen, – bis sie zur ersten Sprosse des Metallgerüstes reicht, um sie ein wenig zu stützen.Rose Laguna Blüte, September 2015, frisch gesetzt

Ist diese Blüte nicht eine Pracht? :-). Ich freue mich schon richtig auf das kommende Frühjahr, wenn sie in die Höhe wächst und hoffentlich viele ihrer Blüten zeigt.

Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Kletterrose bezüglich Blühfreude, Winterfestigkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten usw. „Laguna“ soll  ja eine beliebte Sorte sein…

Es grüßt herzlich, Birthe

Advertisements

4 Kommentare zu “[Neu im Blumenbeet] Rankgerüst Marke Eigenbau und Kletterrose Laguna

  1. Hallo Margit,
    wo steht denn die Laguna bei Dir – halbschattig oder sonnig? Bei uns ist sie nun eher im Halbschatten, d.h. morgens hat sie volle Sonne bis gegen 13 h, danach ist sie dann leider im Schatten. Wir werden sehen, wie sie blüht.
    Sie scheint auch gut winterfest zu sein – deckt Ihr sie irgendwie ab o.ä.?
    LG Birthe

    Gefällt mir

  2. Ich habe die Laguna auch! Allerdings hat sie wohl bei mir nicht den optimalen Standort. Mal wächst sie besser – mal schlechter! Auf jeden Fall sind die Blüten toll!
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s