Frühjahr/Garten Allgemein/Garten NE/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2015/Im Garten/Juni/Schädlingsbekämpfung

[Tauben] Meinen Kohl, den kriegt IHR nicht …!

So, heute habe ich den kohlfressenden Tauben Einhalt geboten…

Gestern war ich also einkaufen:  2 x Frühbeet-Folientunnel – eigentlich geht es mir ja nur um die Drahtbögen, die Folie brauche ich nicht, aber: das nächste Frühjahr kommt bestimmt… Vogelschutznetze habe ich noch einige auf Vorrat in der Hütte.

Vogelnetz und Folientunnel als Kohlschutz bzw. Taubenschutz

Vogelnetz und Folientunnel als Kohlschutz bzw. Taubenschutz

Also heute morgen in den Garten NE, wo mich folgendes erwartete: Ein punktuell gegossener Garten mit „Lockbrettern“ – Schnecken haben hier wenig Chancen – DANKESCHÖN an die fleißige Gießerin in NE :-).

Garten NE, Kohlreihen, puntuell gegossen, Schnecken-Lock-Bretter

Garten NE, Kohlreihen, punktuell gegossen, Schnecken-Lock-Bretter

Dann machte ich mich an die Arbeit – während Junion den Rasen mähte, baute ich einen bzw. zwei Tunnel-Gestelle:

So sah das Beet heute morgen aus...

Die Bögen aufgebaut, jeweils 2 Reihen in einen Tunnel…

Und dann das Vogelnetz darüber – das Tauben-Abwehr-Netz – gggrrrrr:

Vogelnetz als Schutz vor Tauben

Vogelnetz als Schutz vor Tauben

So, wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht mehr… Aber ich denke, die Lösung müsste ausreichen und die Kohle erholen sich wieder. Trotz des Tunnels kommt Licht an den Kohl, Luft, Sonne, Wasser. Außerdem hat er Platz genug, um sich auszubreiten, seine Blätter verfangen sich nicht im Netz, das ich großzügig vom Kohl entfernt befestigt habe. Und irgendwann, wenn der Kohl WESENTLICH gewachsen ist, werde ich das Netz vielleicht entfernen – testweise…

Übrigens, nur noch mal zum Vergleich  – einige Kohle haben die blöden Viecher
lieben Tauben nämlich nicht entdeckt – sie sitzen gut getarnt in einer anderen Beetecke, versteckt unter Kartoffeln – sie sind bereits ordentlich gewachsen:

Kohl, ohne Taubenfraß, da versteckt unter Kartoffeln

Kohl, ohne Taubenfraß, da versteckt zwischen Kartoffeln

Kohl Taubenfraß, links unangefressener Kohl, rechts abgefressen!

Kohl Taubenfraß, links unangefressener Kohl, rechts abgefressen!

Advertisements

5 Kommentare zu “[Tauben] Meinen Kohl, den kriegt IHR nicht …!

  1. Sieht prima aus, genauso machten das frühere Gartennachbarn von mir auch. Kohlrabi werde ich heute nochmal nachsäen, einer bei mir wurde ja auch „Opfergabe an Schnecke oder Vogel“. 😀
    LG, Corinna

    Gefällt mir

  2. Mit Vogelschutznetzen habe ich keine so guten Erfahrungen gemacht. Hatte sie mal über die Erdbeeren gespannt wegen der Amseln. Allerdings hat sich dann eine Amsel so darin verfangen, dass man sie kaum heraus bekam! Da hab ich das Netz wieder abgebaut!
    Viele Grüße von Margit

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Margit,
      wir bzw. die Vögel hatten bisher Glück – vielleicht sehen sie das Netz und lassen es – es gibt genügt andere Früchte, wenn die Erdbeeren erst einmal reif sind… und Nachbar’s Garten… ;-).
      Amseln finde ich hier bei uns inzwischen genauso schlimm. Sind schon zur wahren Plage geworden – und es werden immer mehr (weil sie so gut von uns gefüttert werden ;-)). Ich teile gerne, aber die Betonung liegt auf „Teilen“ ;-). An den Kohl geht wohl niemand außer Tauben und Schnecken. Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 1 Person

    • Hallo Maria, oje, das hört sich wirklich übel an… Wie Du schreibst: die ganze Mühe umsonst! Man kommt sich vor, als ob man den Kohl als Tierfutter gezogen hat, oder? Ich drücke Dir die Daumen, dass wenigstens Kürbis und Zucchini überleben. Es soll heiß und trocken werden, schlecht für die Schnecken – gut für Zucchini und Co. :-). Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt 2 Personen

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s