Frühjahr/Gewächshaus/Im Garten

Gewächshaus und Niklas – keine gute Kombination

zwar ist  das nicht unser Gewächshaus – aber das des Nachbarn, was mir fast genauso weh tut…

Zerbrochenes Gewächshaus - Niklas

Zerbrochenes Gewächshaus – Niklas

Dieses Gewächshaus hatte bei Sturm schon immer ein wenig Probleme gehabt, nun hat es „Niklas“ komplett dahingerafft. Ich fürchte, da ist nichts mehr zu machen – die Fensterteile sind weithin verstreut, die Streben verbogen…

Auch unser Gewächshaus (knappe 10 mtr. entfernt) hat zwei Scheiben verloren – die Dachfenster, die zwar geschlossen waren, aber dennoch immer eine Schwachstelle sind. Zum Glück war ich zu Hause, sammelte die Fensterscheiben von der Wiese auf und setzte sie -mit Hilfe von Töchterlein, zu zweit geht es eben besser – von innen ein, klebte sie mit breitem Klebeband fest, sodass möglichst wenig Wind in die Zwischenräume blasen konnte. Trotzdem musste ich noch zweimal nachbessern und auch die Tür noch mit zusätzlichem Band befestigen. Immerhin: alles ist ansonsten heil…

Irgendwie ist diese Sturmwarnung an uns vorbeizogen – normalerweise packen wir – besagter Nachbar und wir – unser Gewächshaus immer rechtzeitig ein, d.h. es wird wirklich wie ein Geschenk in rieeesengroße Plane eingewickelt und gesichert. Das hilft ungemein, denn die Angriffsflächen wie Fenster und Türen sind dann weg und der Wind fegt einfach über das Gewächshaus hinweg – diese Methode kann ich nur empfehlen (vielleicht finde ich noch ein Bild davon…). Zwar ein wenig Arbeit, die sich aber definitiv lohnt!

Nun ist das Schlimmste wohl überstanden, wir sind mit einem blauen Auge bzw. zwei ausgelösten Scheiben davongekommen, was kein wirkliches Problem darstellt, aber das Gewächshaus des NAchbarn ist wohl unwiderruflich verloren. Schade, er wird es vermissen, seine Tomaten waren immer eine wahre Pracht!

Wie sieht es bei Euch aus – hat Niklas bei Euch große Schäden angerichtet?

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

11 Kommentare zu “Gewächshaus und Niklas – keine gute Kombination

  1. Autsch. Nein, da kann man wirklich nicht „Gefällt mir“ klicken … Bei mir im Garten ist nichts passiert, aber drumherum hat es viele Bäume umgelegt. Mein kleines Balkongewächshaus steht auch noch …

    Gefällt mir

      • Ein Freund repariert es nächste Woche. Ich denke, er bekommt das hin. Verstärkt wird es auch, die Aluprofile sind so dünn, dass ich sie mit der Hand biegen kann. Firmen Rotfuchs und Zelsius kann ich bei Gewächshäusern echt nicht empfehlen. Billiger Nachbau ais China. 😦
        Optisch sah es auf Bildern aus wie mein vorheriges, deshalb hatte ich es gekauft, war ja auch günstig…
        Danke für Deine Wünsche, Birthe 🙂

        Gefällt mir

  2. Ich hätte ja gern den „gefällt“ Button gedrückt, aber das, was Du geschrieben und gezeigt hast, kann einem nicht wirklich gefallen. Jedenfälls fände ich es zynisch. Ich wünsche Dir und dem Nachbarn bald eine neues bzw komplettes und funktionsfähiges Gewächshaus und keine Stürmer mehr. Für dieses Jahr reichts. Grüßle Birgitt

    Gefällt 2 Personen

    • Ich denke, der Nachbar wird kein neues GH mehr aufbauen. Schade, aber das alte ist nicht mehr zu retten. Unseres werden wir am WE reparieren, die zwei Fenster können wir problemlos wieder einsetzen – zum Glück war ich an dem Tag zu Hause, um Schlimmeres zu verhindern. Wind sind wir hier ja wirklich gewohnt, aber Sturm hatten wir jetzt wirklcih genug. Liebe Grüße, Birthe

      Gefällt mir

  3. Ohje, das ist sehr ärgerlich für euren Nachbarn. Bei uns ist alles heil geblieben. Ein paar Kleinigkeiten, die ich vergessen habe, wegzuräumen sind im Garten verstreut gewesen, aber das ist ja nichts Schlimmes. Gestern, als wir uns schon wieder relativ sicher gefühlt haben, da wollten wir ein Stückchen spzieren gehen. Natürlich nicht im Wald versteht sich. Da kam uns ein großes Stück Welldach entgegengeflogen …. wir sind dann lieber wieder nach Hause in Sicherheit ;-).
    LG
    Isabell

    Gefällt 1 Person

  4. Bei uns hat es gestern auch ziemlich heftig gestürmt! Ich war jetzt gerade draußen und habe ein wenig aufgeräumt! Aber bis auf einer Menge abgebrochener Äste, herumgeflogener Deko ist alles heil! Wir haben gestern auch noch die Gartenmöbel ins Wohnzimmer gestellt und das Trampolin auf die windabgewandte Seite des Hauses. Eine Bekannte hat erzählt, dass ihr Trampolin 200 Meter weit geflogen ist! Das ist schon heftig!
    Wir hatten auf jeden Fall wieder großes Glück!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt 1 Person

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s