Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2015/Gärtnern mit dem Mond/Gesät/Heilkräuter/März/Oleander/Rosen/Samen/Saatgut/Topf-Pflanzen

[Garten Tagebuch] Aussaat, Rosen setzen, Kartoffelrose Stecklinge, umtopfen

Gestern und heute waren nicht nur wettermäßig ideal, sondern auch der Mond lud zum setzen, pflanzen und säen ein – es ist zunehmender Mond im Zeichen Zwilling, d.h. es ist die ideale Zeit, um blühende Pflanzen zu säen, setzen, pflegen… Dies habe ich genutzt und so manches erledigt:

1) 27.3.15 – Aussaat von

Kapuzinerkresse, rankend (je 2 in Töpfchen, Keller)

Schleierkraut Statice (Haltb.10/2013) (Schale, Vorr.-Keller)

Kamille (Schale, Vorr.-Keller)

Blumenkohl Neckarperle  (Schale, Vorr.-Keller)

Aussaat Anis, Schleierkraut, Kapuzinerkresse, Blumenkohl 27.3.15 k

Aussaat Anis, Schleierkraut, Kapuzinerkresse, Blumenkohl 27.3.15 k

2) Terrassenpflanzen umgetopft (nicht gedüngt, dies mache ich an Vollmond)

3) Kartoffelrose-Ableger (Stecklinge) gesetzt, die ich heute morgen von Nachbarn’s Rosen abgenommen habe :

2 davon direkt in die Erde gesetzt

2 davon in je einen tiefen Topf gesetzt

Kartoffelrose Ableger pflanzen 28.3.15

Kartoffelrose Ableger pflanzen 28.3.15

Auf dem Bild unten links sieht der Kartoffelrosen-Ableger ja sehr verloren aus… Dies ist die Wiese, auf der bis vor einigen Wochen noch der Zwetschgenbaum stand. Diese Wiese will ich komplett neu gestalten, mit viel Pflanzen. Der Standort ist sonnig, eher halbsonnig – die Kirschlorbeerhecke der Terrasse nimmt viel Sonne weg, die ohnehin erst gegen nachmittag um diese Ecke kommt… Mit der Kartoffelrose ist nun ein Anfang gemacht, es wird ein Projekt, das sicherlich etwas länger dauert, da erst noch gefühlte 100  andere Objekte abgeschlossen werden müssen… Aber nach und nach wird sich diese Wiese verändern…

4) Holunder-Ableger ? gesetzt, dieser Ableger hatte sich in unserem Zwetschgenbaum selbst gesät, ich habe ihn dort befreit und in einen Topf gesetzt – zumindest denke ich, dass es Holunder ist… ;-). Wenn er etwas größer ist, darf er in den Garten NE.

5) Diverse Pflanzen gesetzt (Enzian von Frau Nachbarin), Pulsatilla ins Haustürbeet, usw…

Rosen (Beetrosen) und Pulsatilla pflanzen 28.3.15

Rosen (Beetrosen) und Pulsatilla pflanzen 28.3.15

6) Außerdem habe ich unsere drei Oleanderbüsche aus dem Winterquartier in der Hütte befreit. Für die nächsten Tage ist Regen bzw. Bewölkung vorhergesagt, sodass ich es wagen wollte, sie ins Gewächshaus zu bringen…

Oleander nach dem Überwintern aus dem Winterquartier befreit 27.3.15

Oleander nach dem Überwintern aus dem Winterquartier befreit 27.3.15

 

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s