Alltags-Küche/Kinder/Kochen/Party-Hits/Rezepte/Vegetarisch

[Rezept] Herzhafte Mini-Quiches

Kürzlich kam mir der Gedanke, doch einmal herzhafte Snacks zu backen/kochen, die z.B. auch als Snack geeignet sind- oder für die Schule, oder Arbeit, oder Party, … nach einigem Suchen fand ich einige Rezepte, die ich mir ein wenig „zurechtbog“, sodass es für alle(s)  geeignet ist – auch für unser vegetarisches Familienmitglied…

 

Herzhafte Mini-Quiches

Zutaten (für 12 Stück):

Quark-Öl-Teig:
120 g Mehl, 1,2-1,5 TL Backpulver

40 ml Milch

60 g Quark

3 EL Öl

0,5 TL Salz

Alternativ zum Quark-Öl-Teig kann eine Blätterteigrolle aus dem Kühlregal im Supermarkt

verwendet werden ;-).

Füllung/Belag:

1 große Paprikaschote, rot (evtl. zusätzlich 1/2 kleine Zucchini)

1/2 Zwiebel

Für 12 vegetarische Quiches: 100 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

(oder für Wurst-Liebhaber  anstelle der eingelegten Tomaten:  100 g Salami- oder Kochschinken-Scheiben)

Evtl. 50-80 g Mais (Konserve oder TK)

Guss/Belag:

200 g Schmand, 1 Ei, 60 g geriebener Käse

Alternativ: 2 Eier, 150 ml süße Sahne

Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Die Zutaten für den Quark-Öl-Teig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die 12 Muffin-Mulden einer Muffinform einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz nicht zu dick ausrollen und mit einem Glas Kreise aus dem Teig stechen – der Durchmesser sollte etwas größer als der Boden der einzelnen Muffinformen sein, damit sich darau ein kleiner Rand ergibt. Die Teigkreise in die Muffin-Mulden legen, leicht andrücken.

Für die Füllung die Paprika und die Zwiebel klein würfeln und in einer Pfanne in etwas Öl ca. 5 Minuten dünsten. Etwas abkühlen lassen.

Die in Öl eingelegten Tomaten abgießen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden (oder die Salami- oder Schinkenscheiben fein würfeln). Zu der Zwiebel-Paprika-Masse geben und untermischen, ebenso wie ggf. die Maiskörner.Gemüsequiche col 2015-02-19 040Für den Guss die Gusszutaten gut verrühren (auch den geriebenen Käse), mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit der Füllung vermischen. Auf dem Teig verteilen und im vorgheizten Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze oder 180° Umluft ca. 20-25 Minuten backen.

Gemüsequiche

Schmeckt warm und kalt…

GemüsequicheIch habe jeweils 6 Quiches mit Gemüse UND Salami (ohne eingelegte Tomaten) und 6 Quiches nur mit Gemüse und eingelegten Tomaten gefüllt. Das heißt, es werden nur 50 g eingelegte Tomaten und 60 g Salami/Schinken benötigt. Das gedünstete Gemüse (Paprika und Zwiebel) wird halbiert und jeweils mit Tomaten oder Schinken weiterverarbeitet. Der Rest bleibt so wie oben beschrieben.

Allerdings waren 12 Quiches für 4 Personen doch etwas wenig … ;-). Daher empfehle ich für 4 Personen tatsächlich 24 Quiches, die man  dann auch noch kalt essen kann, z.B. in der Schule, im Büro…

Guten Appetit wünscht

Birthe

Advertisements

2 Kommentare zu “[Rezept] Herzhafte Mini-Quiches

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s