Bäume/Sträucher/Februar/Frühjahr/Garten-Tagebuch/Garten-Tagebuch 2015/Im Garten

[Garten] Alter Zwetschgenbaum gefällt – Adieu…

Der Obstbaumbestand auf unserem Grundstück ist alt – sehr alt… Zumindest finde ich ein Alter von ca. 40 Jahren für Obstbäume wirklich beachtlich – es könnte sogar sein, dass die Bäume bereits viel älter sind – aber nichts Genaues weiß man nicht… Ich mag alte Bäume, unser Kirschbaum zum Beispiel ist eine wahre Pracht und auch die Ernte lässt nicht zu wünschen übrig… Trotzdem haben wir uns im vergangenen Herbst dazu entschieden, den Zwetschgenbaum zu fällen – und einen neuen, jungen Baum als Ersatz zu pflanzen.

Ein letzter Blick auf den alten Zwetschgenbaum:

Zwetschgenbaum, ca. 40 Jahre alt

Zwetschgenbaum, ca. 40 Jahre alt

Heute war ein schöner Sonnentag und so  begab sich Birthemann  an die Arbeit:

Zwetschgenbaum fällen

Baum fällen, Zwetschgenbaum

Und da der Gartenfreund keine halben Sachen macht, lässt er nun nicht den Baumstumpf stehen, sondern gräbt ihn aus – und schließt das entstandene Loch später mit Erde. Der in der Erde verbliebene Rest der Wurzeln wird im Laufe der nächsten Jahre verrotten…

Baum fällen, Zwetschgenbaum 2015-02-28 001

Ich war beeindruckt von der satten, roten Farbe, die Stamm und Äste innen aufweisen:

Baum fällen, Zwetschgenbaum

Und hier erkennt man das Loch im Stamm –

Baum fällen, ZwetschgenbaumNun nur noch das Loch wieder mit Erde auffüllen…

Baum fällen, Zwetschgenbaum

Tja, nun steht einem jungen Baum nichts mehr im Wege – natürlich an einer anderen Stelle – der allerdings frühestens in zwei bis drei Jahren Früchte tragen wird. Aber das macht nichts, schließlich haben wir ja noch einen weiteren – ebenso alten – Zwetschgenbaum mit etwas größeren, runden Früchten , der meist mehr als reichlich Früchte trägt…

So, nun werden wir in den nächsten Tagen für Ersatz sorgen – wahrscheinlich wird es die gleiche Sorte werden – die gemeine „Hauszwetschge“ – oder habt Ihr Empfehlungen einer besonderen, stabilen, resistenten Sorte? Wir leben in einer rauen Gegend, die Ernte der Früchte sollte also nicht allzu spät erfolgen…

Es grüßt herzlich ,

Birthe

Advertisements

5 Kommentare zu “[Garten] Alter Zwetschgenbaum gefällt – Adieu…

  1. Ja, es war wirklich schade. Aber er war der einzige Obstbaum, der seit Jahren kaum noch Früchte trug. Insektenhotel – wie meinst Du das ? Zum Bauen, als Innenleben? Der Stamm wurde direkt klein gehackt… Herzliche Grüße, Birthe

    Gefällt mir

  2. Wunderschön das Holz, daraus könnte man bestimmt einige Schönheiten gewinnen. Nach dem Inneren zu raten, war er wohl nicht mehr sehr gesund? Eine resistentere Sorte kenne ich allerdings auch nicht. Vielleicht mal im Netz nach Sorten suchen.

    Gefällt mir

  3. Hoffentlich werde ICH nicht demnächst auch „gefällt“!!! Haha…
    Aber im Ernst… es ist schon irgendwie schade, wenn so ein alter Baum gefällt werden muss!
    Das Holz sieht innen fast wie eine Zwetschge aus!
    Viele Grüße von Margit

    Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s