Herbst/Kürbis

[Kürbiskerne] Der Gummihammer in der Küche… Kerne entschalen geht bei mir so:

Kürbiskerne entschalen

Leider haben wir ja keine Kaninchen mehr, die die Kerne unserer Gartenkürbisse nur zu gerne knabberten. Nun müssen wir selber knabbern  – außerdem nehme ich die Kürbiskerne gerne als Bereicherung für unser selbst gebackenes Brot. Doch dafür muss man bzw. ich natürlich erst einmal die Kürbiskerne von ihrer Schale befreien. Bei mir geht das so:

In der Werkzeugkiste fand ich einen Gummihammer, der seitdem im Küchenschrank liegt, gleich neben den Kürbiskernen. Nun nehme ich bei Bedarf einfach einen Kürbiskern, lege ihn seitlich hochkant auf ein Brettchen – und klopfe mit dem Gummihammer vorsichtig und mit vieeel Gefühl auf die Kante. Dann drehe ich den Kürbiskern einmal um und klopfe noch einmal vorsichdtig auf die Kante. Im Idealfall – Übung macht den Meister … 😉 – fällt dann die Schale fast von alleine ab und ich habe den grünen Innenkern des Kürbisses vor mir. Das klappt -meistens – recht gut, aber natürlich gibt es auch hier oft Bruch. Macht nix, oder 😉 ?

Kürbiskerne entschalen kl. 2015-01-03 018

Kürbiskerne entschalen kl  ..2015-01-03 018Kürbiskerne entschalen (Brot)

Wenn wir die Kürbiskerne einfach „nur so“ knabbern, nehmen wir sie einfach in den Mund, wo wir mit den Zähnen hochkant auf die Schalen beißen und die Schalen dann ausspucken. Naja, ein wenig mühsam ist es ja schon, aber da ich immer nur eine Handvoll für unser Brot benötige, geht das ganz gut. Hauptsache, der Hammer wird nicht im Werkzeugkeller vermisst… ;-).

Und Ihr? Wie befreit Ihr die Kürbiskerne von ihrer Schale? Habt Ihr vielleicht eine einfachere Methode, die Ihr empfehlen könnt?

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

5 Kommentare zu “[Kürbiskerne] Der Gummihammer in der Küche… Kerne entschalen geht bei mir so:

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s