Alle Jahre wieder/Backen/Rezepte/Weihnachten

[7 Tage – 7 Plätzchen] Kokosmakronen – Weihnachtsbäckerei 2/7

Heute gibt es den Klassiker Kokosmakronen, (m)ein altbewährtes, einfaches und gelingsicheres Rezept:

 

KokosmakronenZutaten (für ca. 2 Bleche):

4 Eiweiß

250 g Puderzucker

2 TL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschalenabrieb,

250 g Kokosflocken

Backoblaten, mittelgroß

Zubereitung:

Das Eiweiß mit dem Schneebesen sehr steif schlagen, den Zucker und Zitronensaft nach und nach dazurieseln lassen und die Masse schlagen, bis sie schnittfest und weiß glänzend ist. Die Kokosflocken und den Zitronenschalenabrieb kurz unterheben (nicht mit dem Schneebesen, sondern mit Rührlöffel oder Teigschaber von Hand),  nur so lange, bis der Kokos sich mit dem Eiweiß verbunden hat und keine trockenen Flocken mehr zu sehen sind.

Mit einem Teelöffel (oder Eisportionierer, oder zwei Teelöffeln, oder wie auch immer – jeder hat seine eigene Methode) kleine Portionen auf Backoblaten setzen und bei Umluft 175° auf der unteren Schiene ca. 10-12 Minuten backen, bis die Spitzen der Kokosmakronen gelb/braun werden. Dann sind sie außen knusprig, haben einen weichen Kern. (Variante: ca. 25 Minuten bei 100 Grad Umluft mehr trocknen als backen lassen, , dabei den Ofen einen Spalt breit offen lassen).

Kokosmakronen : oben VOR dem Backen, unten NACH dem Backen

Kokosmakronen : oben VOR dem Backen, unten NACH dem Backen

Wer mag, kann die Makronen noch mit einer Schokoladenglasur überziehen oder sie mit Schokostreifen verzieren.

Hier noch eine leckere Variante – diese Makronen sind noch etwas saftiger – und sind inzwischen bei uns fast noch beliebter als die „normalen“ Makronen:

Saftige Kokosmakronen – mit Quark-

4 Eiweiß steifschlagen, 150 g Zucker und etwas Zitronensaft hinzugeben, schnittfest steifschlagen, dann 65 g Quark und Zitronenschalenabrieb hinzugeben, zum Schluss die 250 g Kokosraspel unterrühren. Teig auf Oblaten auf ein Backblech setzen. Bei 175° Umluft ca. 10-12 Minuten backen. Nach dem Abkühlen evtl. mit Kuvertüre verzieren…

Kokosmakronen mit Quark k 2015-12-18 007

Guten Appetit und eine besinnliche Adventszeit wünscht,

Birthe

Advertisements

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s