Kräuter/Literatur/Bücher

[Hildegard von Bingen] Gesund bleiben – Heilkraft mit der Weisheit der Natur

Im Herbst/Winter ist man im Garten nicht mehr allzu sehr eingespannt und es bleibt etwas mehr Muße, um zu lesen und sich z.B.mit Büchern über Kräuter und Garten zu befassen.

Ich befasse mich seit einiger Zeit recht intensiv mit Kräutern und ihren Heilwirkungen auf den Menschen, stehe aber noch am Anfang und bin begierig auf jede Informationen zu Kräutern jeder Art. Besonders haben es mir die ursprünglichen Kräuter und Wildkräuter angetan, und versuche, ihre alten Wirkungsweisen zu ergründen. Hildegard von Bingen ist mir dabei stets ein Ideal – hat sie doch die Kräuter gekannt, sich ihrer Heilwirkungen nutzbar gemacht und ihre Erkenntnisse aufgeschrieben, damit sie für die Nachwelt erhalten bleiben.

Kürzlich fiel mir ein Buch über Hildegard von Bingen in die Hände, von dem ich inzwischen so begeistert bin, dass ich es Euch nicht vorenthalten bzw. ans Herz legen möchte:

(Bildquelle: reader's digest)

(Bildquelle: reader’s digest)

„Gesund bleiben mit Hildegard von Bingen“ – Heilkraft mit der Weisheit der Natur.

Dieses Buch ist 2013 im Verlag „Das Beste GmbH“ erschienen und setzt sich auf rund 320 Seiten und mit 400 Abbildungen, Illustrationen und Fotos ausführlich mit den Lehren und Lebensweisen/Heilkräften dieser außergewöhnlichen und für ihre Kräuterkundlichkeit bekannten Nonne auseinander.

Es beginnt mit einer Art „Vorstellung“ Hildegards – wer war diese Frau, wo und wann hat sie gelebt, ihre Visionen… geht dann langsam über in das allgemeine Leben im Mittelalter, um schließlich bei der Ernährung anzulangen…

So  finden sich z.B. im Kapitel „Hildegards wichtigste Nahrungsmittel von A-Z“ (d.h. von Dinkel bis Wild),  neben den Beschreibungen,  Abbildungen, Zeichnungen und Fotos, auch viele Rezepte, von denen ich sicherlich demnächst einige ausprobieren und nachkochen/nachbacken werde, z.B. das „Bunte Weizenomelett oder die Dinkel-Cremesuppe).

Natürlich werden dann auch  ihre „besten Heilkräuter“ von A-Z vorgestellt, und zwar sehr übersichtlich mit Zeichnungen, Merkmalen, Verwendung, Inhaltsstoffen, Anbautipps, Wirkungsweise, Anwendung bei Hildegard und Therapie heute. Doch dies ist bei weitem nicht alles… Außerdem gibt es ein ausführliches Kapitel über „Beschwerden von A-Z“, in denen von Appetitlosigkeit bis Zahnproblemen so manches alltägliche und nicht ganz so alltägliche „Problem“ aufgeführt und jeweils eine ganze Seite gewidmet ist – mit möglichen Ursachen und möglichem Gegenmittel à la Hildegard von Bingen.

Doch Hildegard von Bingen hat stets den „Menschen im Gleichgewicht“ gesehen, „Liebe und Güte“ waren ihr ebenso wichtig wie die Freude und „das rechte Maß“, und allem voran natürlich „der Mensch, ein Wesen aus Leib und Seele“ und so wäre das Buch nicht komplett, wenn es nicht auf diese allgemeinen Einstellungen dieser Nonne eingehen würde, sie dem Leser näher bringt und so einen schönen und beeindruckenden Einblick in Hildegards Lehren  und in das Leben und die Umstände im Mittelalter allgemein gibt.

Habe ich es schon gesagt?: Ich bin von diesem ausführlichen, liebevoll und übersichtlich gestalteten Buch begeistert und lege es allen ans Herz, die sich mit der Heilwirkung von Kräutern befassen, sich für deren Anwendungen im Mittelalter und speziell natürlich für Hildegard von Bingen und ihre Lehren und Ansichten interessieren.

Für mich ist dieses Buch zu einem wahren Schatz geworden, ein Begleiter, den ich oft zu Rate ziehe, um etwas nachzulesen oder einfach zu stöbern, zu schauen, zu staunen, zu lesen – und einfach zu genießen –  Ein tolles Buch !

Weitere Informationen:

Zur Seite „Das Beste-Shop (by Reader’s Digest):  HIER

 

(Bildquelle: reader's digest)

(Bildquelle: reader’s digest)

Titel: „Gesund bleiben mit Hildegard von Bingen“, Verlag: Reader’s Digest, Gebunden, ISBN: 978-389915894-6, Preis: 39,95 Euro (D)

 

Advertisements

2 Kommentare zu “[Hildegard von Bingen] Gesund bleiben – Heilkraft mit der Weisheit der Natur

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s