Chili/Gewächshaus/Herbst/Oktober/Tomaten

[Gewächshaus] Oktober-Blick ins Gewächshaus : Tomaten, Chili…

Heute habe ich im Gewächshaus „geräumt“: einige Tomaten, die „fertig“ waren, abgeräumt; die Chili (1), die sich seit April redlich bemüht hat und immerhin recht groß gewachsen ist, viele Blüten hat, nun aber noch einige Wochen Wärme bräuchte, ebenfalls abgeräumt und die übrigen Tomaten und eine reich tragende Chili (2) etwas Pflege angedeihen lassen:

Oktober-Blick ins Gewächshaus

Oktober-Blick ins Gewächshaus (rechte Gewächshausseite, da linke Seite heute abgeräumt)

So sieht unsere rechte Gewächshausseite also im Moment (6.Okt. 2014) aus – nur die Chili (1) muss man sich noch wegdenken, denn diese habe ich heute entfernt. Ich weiß ich weiß – ein trauriges Bild, in diesem Sommer war mein Gewächshaus so kahl wie noch nie , und das lag nicht daran, dass ich zu wenig Tomaten gepflanzt hatte ! Aber irgendwie „wollten“ oder „konnten“ sie nicht so richtig gedeihen, Mehltau, Staub und das triste Sommerwetter haben dazu beigetragen…

HALT ! Eine fehlt noch! Nicht zu vergessen die Ausnahme, die beste, die am reichsten tragende Tomate in diesem Jahr in diesem Gewächshaus -Einen Tusch für unsere Kirschtomate „Trilly F1“ – :

Kirsch-Tomate "Trilly F1", Gewächshaus, 6. Okt. 2014

Kirsch-Tomate „Trilly F1“, Gewächshaus, 6. Okt. 2014

Sie ist übervoll mit schönen Kirschtomaten, teilweise ist die Pflanze sogar über sich hinausgewachsen, genauer gesagt aus der Gewächshaustür hinaus ;-). Hier sind noch einige, um nicht zu sagen: „viele“ Tomaten in den nächsten Tagen und vielleicht sogar Wochen? zu erwarten…

**********************************************

Die Chili, die ich im April gesetzt habe, hat sich nicht mehr berappelt, sie hat ihr Bestes gegeben, aber sie war nicht stark genug bzw. unser Sommer nicht lang genug für sie. Sie ist immerhin zu einem ordentlichen Busch gewachsen, hat inzwischen viele Blüten, sogar zwei hellgrüne Früchte, aber wie gesagt: der Sommer ist vorbei und die Pflanze musste heute das Gewächshaus verlassen – Adieu – Sorry, meine Schuld ;-).

Chili (1), gesetzt April 14, Gewächshaus, keine Früchte, 6. Okt. 2014

Chili (1), gesetzt April 14, Gewächshaus, keine Früchte, 6. Okt. 2014

*********************************************

Die zweite Chili, die ich panikartig etwas später – nach den Eisheiligen – gekauft und gesetzt hatte, ist ebenfalls ordentlich gewachsen, hat jede Menge teilweise sogar schon rote Früchte. Hier kann in Kürze geerntet werden – ich bin gespannt !

Chili mit Früchten, Gewächshaus, 06. Oktober 2014

Chili (2) mit Früchten, Gewächshaus, 06. Oktober 2014

Es grüßt herzlich aus dem Gewächshaus,

Birthe

Advertisements

2 Kommentare zu “[Gewächshaus] Oktober-Blick ins Gewächshaus : Tomaten, Chili…

  1. Liebe Birte, ich bin absolut fasziniert davon, wie viele Beiträge du in letzter Zeit rausgehauen hast. Respekt! Für uns (meine Tochter und mich) sehr interessant.
    Liebe Grüße, Sabine.

    Gefällt mir

    • Liebe Sabine, Dankeschön :-). Naja, das liegt wohl daran, dass ich in den letzten Wochen auch sehr viel mit dem Garten und dem ganzen „drumherum“ wie Einkochen, Verarbeiten der Früchte usw. beschäftigt war. Und da ich leider sehr vergesslich bin, drängt es mich dann, meine Fotos/Erfahrungen u.ä. möglichst rasch festzuhalten und zu dokumtieren ;-). Zum Beispiel bei den „Experimenten“ ist das extrem hilfreich, der/das Blog hilft mir dann dabei, alles übersichtlich zu ordnen und in der Zukunft darauf zurückgreifen zu können, sich vielleicht und hoffentlich mit anderen auszutauschen… Dann wird auch schon mal eine „Nachtschicht“ eingelegt, in aller Ruhe, um Blogeinträge vorzubereiten… Aber demnächst wird es ja ruhiger, der Winter naht… ;-). Herzlichste Herbstgrüße, Birthe

      Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s