Bäume/Sträucher/Im Garten/Krankheiten/Unkraut/Schädlinge/Nützlinge

[Apfelbaum] Flechte, Pilz, Apfelschorf am Stamm ?

Vor einigen Tagen berichtete ich über unsere Apfelbäume. Die Bäume stehen schon seit ewigen Zeiten auf dem Grundstück und müssten ca. 20-25 Jahre alt sein – vielleicht auch ein paar Jährchen älter.

Sie werden von uns regelmäßig geschnitten – vielleicht nicht unbedingt „fachgerecht“, aber wir tun, was wir können… Die Ernte an beiden Bäumen fällt jedes Jahr reichlich aus, besonders „Gravensteiner“ hängt stets übervoll mit Früchten, viele fallen jedoch sehr früh – zu früh – herunter. Dies schreiben wir allerdings auch der zu großen Fruchtfülle zu: dem Baum ist es einfach „zuviel“. Die Früchte sind nicht alle einheitlich, es gibt viele Äpfel mit Punkten auf der Haut, aber die Frucht selbst ist davon kaum betroffen und schmeckt vorzüglich.

Apfelbaum "Gravensteiner", Okt. 2014

Apfelbaum „Gravensteiner“, Okt. 2014

So, nun aber zum eigentlichen Thema… :

Wir haben den gefühlten Eindruck, dass die Qualität der Früchte bei „Gravensteiner“ nachlässt, die Äpfel faulen bereits am Baum, die gepunkteten Früchte nehmen gefühlt zu. Ist das Einbildung, oder hat das etwas mit dem Alter zu tun? Mit dem Wetter dieses Jahr?

Am Stamm finden sich „seltsame Gebilde“, die ich erst für den gefürchteten Apfelschorf hielt, aber es scheint sich wohl doch eher um eine Flechte zu handeln, die harmlos ist – oder ?

Apfelbaum, Flechte, Pilz, Schorf , Collage kl. 04. Okt. 2014 006

Apfelbaum, Flechte, Pilz, Schorf , Collage kl. 04. Okt. 2014 006

Apfelbaum, Flechte, Pilz ? Okt. 2014

Apfelbaum, Flechte, Pilz ? Okt. 2014

**********************************

Wer von Euch kennt sich aus und kann etwas dazu sagen? Wer hat Erfahrung mit alten Apfelbäumen? Wie alt können sie werden, wie lange ertragreich sein? Eigene Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Rat gerne erbeten – Dankeschön :-).

**********************************

„Jonagold“ ist nicht ganz so sehr von den „Gebilden“ befallen, hat kein Moos, immerhin steht er sonniger als „Gravensteiner“, der nachmittags und abends etwas Schatten von den Ästen des Zwetschgenbaumes erhält. Unsere „Jonagold“-Früchte sind dieses Jahr sogar extrem groß und schön, einige davon haben allerdings auch besagte Punkte auf de Punkte auf der Schale:

:OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es grüßt herzlich,

Birthe

Advertisements

2 Kommentare zu “[Apfelbaum] Flechte, Pilz, Apfelschorf am Stamm ?

  1. Also, ich bin kein Experte für Äpfel, aber ich denke, dass Flechten dem Baum überhaupt nicht schaden! Außerdem glaube ich, dass es nicht unbedingt am Alter des Baumes liegt, wenn die Ernte nicht so zufriedenstellend ausfällt! Ich habe meinen Garten jetzt 15 Jahre und hatte bisher noch nie Haselnüsse ernten können! Heuer kann ich mich vor Nüssen kaum retten!!!!! Ich glaube, dass es auch damit zusammenhängt, ob man den Baum etwas stärker geschnitten hat. Das Wetter hat sicherlich auch seinen Einfluss! Du kannst ja vielleicht mal einen Experten dazu fragen. Es gibt viele Leute bei den Gartenbauvereinen, die sich super auskennen!
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt mir

    • Auf Google+ ist in der Zwischenzeit ein Kommentar eingegangen (Achim Wenk), der auch der Meinung ist und bestätigt, dass diese Flechten keineswegs schlimm, sondern eher ein Zeichen für gute Luft sind :-)). (ich weiß leider nicht, warum die Google-Kommentare nicht hierher verlinkt werden bzw. wie ich das einbinden kann, Hilfe!).
      Somit bin ich beruhigt – und noch etwas: diese Flechten sollen nicht entfernt werden, da sie sehr langsam wachsen und Baum und Früchten nicht schaden.
      Stimmt, mit dem Schnitt hat die Menge der Früchte auch zu tun – wenn unser Baum frisch und stark geschnitten wurde, fällt die Ernte natürlich in diesem Jahr etwas niedriger aus, dafür aber im kommenden Jahr umso höher :-). Und das Wetter, z.B. lang anhaltender Frost und/oder viel Regen/Sonne usw. spielen ebenfalls eine Rolle.
      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und Deine Erfahrungen, liebe Margit ! Gruß, Birthe

      Gefällt mir

ich freue mich über Eure Kommentare:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s